Changes to the petition

16.06.2015 21:39 Uhr

Rechtschreibfehler
New petition text: Der Neubau der Praxis Dr. Martin Hiller in Ottensoos auf dem Grundstück "Rüblandener Strasse 1, 91242 Ottensoos - Ecke Friedhofsstrrasse", Flurnummer "87" soll sich durch die einen Einwand gegen den Bauplan eines einzelnen Mitbürgers verzögern. Unter anderem sollen folgende Punkte bemängelt werden:

Changes to the petition

16.06.2015 21:36 Uhr

Das Landratsamt hat das Lärmgutachten auf Grund der verweigerten Unterschrift und der vorgebrachten Argumente eines Mitbürgers eingefordert.
New title: Neubau Praxis Dr. Hiller - Ottensoos verzögert durch gefordertes Lärmgutachten eines Einzelnen New petition text: Der Neubau der Praxis Dr. Martin Hiller in Ottensoos auf dem Grundstück "Rüblandener Strasse 1, 91242 Ottensoos - Ecke Friedhofsstrrasse", Flurnummer "87" soll sich durch die "Forderung nach einem Lärmgutachten" einen Einwand gegen den Bauplan eines einzelnen Mitbürgers verzögern. Unter anderem sollen folgende Punkte bemängelt werden:

EINIGUNG zum Neubau der Arztpraxis Dr. Hiller

16.06.2015 21:32 Uhr

Wir haben es geschafft! Die Beteiligten trafen sich heute im Rathaus und haben in einem konstruktiven Gespräch eine Einigung erzielt.

Weitere Details hier:

n-land.de/pegnitz-zeitung/lokales/lok-detail/datum/2015/06/16/einigung-in-ottensoos.html#.VYB3gxPtmkp

Aber auch hier nochmals der mahnende Zeigefinger: Anfeindungen, Hetze und Beleidigung gegen Andersdenkende haben auch im Bereich dieser Petition nichts verloren. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den augenscheinlichen Anfeindungen auch auf offener Straße gegen Familienmitglieder der Familie, die die Unterschrift unter den Bauantrag ursprünglich verweigert hat.

Subscription period active - Neubau Arztpraxis Dr. Hiller - Ein großer Erfolg

16.06.2015 21:29 Uhr

Sehr geehrte Unterzeichner, sehr geehrte Unterzeichnerinnen,

heute haben wir es geschafft! Nach einem Gesprächstermin im Rathaus in Ottensoos kamen die Beteiligten zur Übereinkunft, dass der Bauantrag zum Neubau der Arztpraxis durch den Mitbürger / die Mitbürgerin unterzeichnet wird. Damit ist das vom Landratsamt ins Spiel gebrachte Lärmgutachten augenscheinlich hinfällig und einem zeitnahen Praxisneubau steht nichts mehr im Wege! Die Petition wird noch weiter geführt werden, bis die Unterschrift erbracht ist. Ich werde dann weiter berichten!

Leider gab es jedoch während der Petitionsunterzeichnung auch unschöne verbale Entgleisungen Einzelner. Familienmitglieder der Familie wurden anscheinend auch auf offener Strasse angefeindet und beleidigt. Der Petitionsverantwortliche distanziert sich ausdrücklich von einer Hetzjagd gegen die Familie, die den Bauantrag damals nicht unterzeichnen wollte. Freie Meinung ist ein hohes Gut - ob nun richtig oder falsch! Hier haben Beleidigungen und offene Anfeindungen nichts zu suchen.

In diesem Sinne danke ich allen Unterzeichnern, allen Personen die so zahlreich beim Sammeln der Unterschriften geholfen haben, und jedem Mitbürger, der geholfen hat unsere Nachricht weiter zu tragen!

Ich wünsche einen angenehmen Abend,

Ihr Dirk Weihrauch
Ottensoos 16.6.2015