openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    21-07-13 21:07 Uhr

    Liebe Unterzeichner!

    Die Petition "OFFEN BLEIBEN! Fernsehturm Stuttgart" wurde von mir eingereicht.
    Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung.

    Wollen wir hoffen, dass das Gesuch Erfolg haben wird.

    Ich wünsche Allen einen schönen Sommer.

    Liebe Grüße
    Nadine Hamaleser

  • Die Petition wurde eingereicht

    23-06-13 16:21 Uhr

    Ich möchte mich an dieser Stelle zunächst bei allen Unterzeichnern für ihre Unterschrift und damit verbunden, das gegenüber mir entgegengebrachte Vertrauen recht Herzlich bedanken.

    Mittlerweile liegt nun das Brandschutzgutachten vor und ich habe diese Tatsache zum Anlass genommen, Herrn Kuhn und Herrn Dannwolf (Geschäftsführer des SWR) zu kontaktieren und angefragt, ob Sie die Petition entgegennehmen werden.

    Eine Antwort steht noch aus.

    Mit freundlichen Grüßen

    -OFFEN BLEIBEN-

    Nadine Hamaleser

  • Schreiben von Siegfried Dannwolf zu dieser Petition!

    30-03-13 09:40 Uhr

    "ganz herzlichen Dank für Ihre Mail und Ihre Initiative. Wir sind
    überwältigt von den Solidaritätsbekundungen und Unterstützungsangeboten,
    die nach der völlig überraschenden Entscheidung des Stuttgarter
    Oberbürgermeisters bei uns eingehen. Ihre Initiative ist natürlich schon
    deshalb herausragend, weil sie eine große Multiplikatorwirkung entfalten
    kann. Super, kann ich nur sagen.

    Zu Ihren Fragen: Mein Zitat können Sie gerne verwenden. Sie können auch auf
    unsere Homepage verlinken.
    Wir selbst würden natürlich sehr gerne zu Ihrer Seite verlinken. Im Moment
    spricht dagegen, dass wir, der Intendant für den SWR und wir als
    Betreibergesellschaft, die gleich nach Ostern anstehenden Gespräche mit dem
    OB nicht vorbelasten wollen. Unser Ziel ist eine möglichst baldige udn
    uneingeschränkte Wiedereröffnung des Fernsehturms. Wenn von unabhängiger
    dritter Seite, z.B. durch solche Initiativen wie der Ihrigen, flankierend
    Unterstützung durch Mobilisierung der Öffentlichkeit kommt, kann das dem
    wie ich glaube dem Ergebnis förderlich sein.
    Ich gehe natürlich davon aus, dass jede/r unserer Mitarbeiter/innen im
    Freundes- und Bekanntenkreis Ihre Seite bekannt machen wird.

    In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank und Glückauf.

    Mit besten Grüßen
    Siegfried Dannwolf"