• Petition in Zeichnung - Abriss der alten Eishalle und Schuppen hat begonnen

    02.03.2018 09:35 Uhr

    Freitag 08.00 Uhr: der Abriss der alten Eishalle und der dazugehörigen Schuppen (die Garagen bleiben vorerst stehen) hat begonnen.
    Wir gehen deshalb vertrauensvoll davon aus, dass wie in der Vereinbarung zwischen Stadt und Investor am 28.02. öffentlich bekanntgegeben, dass

    • die zum Abriss bestimmten Gebäude vor Durchführung von Abbrucharbeiten durch einen Artenschutzgutachter untersucht werden, um festzustellen, ob im Objekt Fledermäuse anzutreffen sind.

    und es jetzt offenbar nachgewiesen ist, dass sich dort keine Fledermäuse im Winterschlaf befinden.

    Auskunft dazu erteilt der Artenschutz im
    Bereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz (UNV) der Hansestadt Lübeck
    Kronsforder Allee 2-6, 23560 Lübeck - Ansprechpartner: Olaf Niehus
    Telefon:0451/122-3964 oder 0451/122-3969 (UNV-Servicetelefon);
    Fax: 0451/122-3990; E-Mail: unv@luebeck.de; Internet: www.unv.luebeck.de

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden