• Petition in Zeichnung - Verkehrswendeaktionen in der Region u.a. zur Forderung nach einer RegioTram

    at 01 Sep 2020 23:00

    View document

    Wenige Tage nach dem ersten Verkehrsaktionstag in Linden und ebenso wenige Tage vor dem in Buseck (Samstag - es gibt jetzt wohl auch eine Tour von Gießen aus mit Start um 10 Uhr am Kirchenplatz, dann 10.30 Uhr Kreuzung R7/Philosophenstraße, 10.45 Uhr Ankunft Trohe - und dann mit viel Spaß die ganze Fahrradstraße quer durch Buseck mit den vier Aktionspunkten entlang der Route.
    Kann jemensch das Gießener Soundmobil nach dem Verkehrswende-Aktionstag wieder zurückfahren (also an eine Kugelkopfkupplung des Fahrrads hängen und zurückziehen nach Gießen)? Hinfahrt ist geklärt, aber Rückfahrt ist noch unklar ... ist nicht ganz so anstrengend, geht ja leicht bergab immer die Wieseck entlang ... muss dann in die Nähe vom Rübsamen-Steg auf ein Kleingartengrundstück an der Lahn.

    NoParkingDay-Planung (18.9.)
    Auch für Gießen entwickelt sich nochmal was Größeres - und das ist der Grund für diese Rundmail. Denn am 18. (NoParkingDay) und 19. (Kidical Mass ist ja in Gießen nochmal richtig was los. Bislang standen für den NoParkingDay folgende Aktivitäten fest:

    Orte und Aktionen mit Ansprechpartner*innen
    Lindenplatz (ca. 15 Parkplätze); Drea 017623342807
    Greenpeace
    Bühne mit Live-Musik und DJ*anes
    Chill-out-Area mit Couches
    Informationen (Handzettel, Plakate…)
    Workshop Sprühkreide selber herstellen (und auch benutzten ;)
    Etliche Parkplätze entlang Schulstraße/Neuen Bäue
    Weltladen und 2035null

    Jetzt das Neue: Im Bündnis „2035null“ haben wir gestern Abend noch folgende Idee besprochen, die dazu käme und die beiden Bereiche mit den "besetzten" Parkbuchten räumlich verknüpft (außerdem den Parksuchverkehr Richtung Brandplatz auch beendet):

    A49-Aktionsfläche als Demo in der Sonnenstraße
    Wir melden die Sonnenstraße während des Parkingdays als Demo „Keine A49“ an. Im Verlauf der Demo können dann dort verschiedene Sachen stattfinden. Unsere Ideen bisher:

    Redebeiträge von jeweils 10-15min
    Allgemeine Rede zur Kritik der A49 (aus dem Bündnis „Keine A49“, also z.B. Barbara Schlemmer oder eine andere Person - Barbara ist super, das fanden alle, aber vielleicht auch mal andere Gesichter zeigen??? Wie sind viele?)
    Beitrag der Waldbesetzis
    Gefährdung des Trinkwassers (wer aus den Bündniskreisen kann das vortragen? oder könnt Ihr da jemensch vermitteln?)
    Auswirkungen auf die Wasserversorgung von Gießen (z.B. vom Zweckverband)
    Weitere Themen wie Waldgefährdung/Naturschutz?
    Infos zu beteiligten Instituionen und Aufruf zu Aktionen in Gießen
    Musik-Darbietungen, Theater usw.
    Es gibt eine Soundanlage und viele Stehplätze in Corona-Abstand.
    Alternativ könnte das Programm auch als Teil des Brandplatz-Ablauf stattfinden. Das wird noch geklärt. Bei Waldbesetzis und BIs vor Ort rund um den Danni laufen die Anfragen für die Redebeiträge.

    Danni-bleibt-Nachrichten
    Es gab wieder die Dienstags-Rundmail aus dem Danni. Hier für Euch:

    1. September
    Ab heute hat die STRABAG (Straßenbau Aktiengesellschaft) die Besitzeinweisung für die Trasse. Damit hat sie und der Schlägertrupp Mundt in diesem Bereich nun das "Hausrecht". Nach Paragraph 15 des Hessischen Waldgesetzes gilt für den Rest des Waldes nach wie vor das Waldbetretungsrecht!

    Polizeieinsatz im Wald
    Vergangenen Freitag begleitete die Polizei Maschinen und Menschen, die Barrikaden von den Wegen entfernen sollten. Der Einsatz endete als sich ein Mensch unter eine der Maschinen legte. Mehr Infos in diesem Video: mobile.twitter.com/A49Schlagloch/status/1299392083728441345

    Neue Telegramm Channels
    Um einen Austausch zu schaffen gibt es jetzt den Diskussions/Austausch/Fragen Telegramm Kanal. Ihr findet ihn unten rechts unter "Discuss".
    Um Mitfahrer*innen oder Mitfahrgelegenheiten zu finden, gibt es einen weiteren Telegramm Kanal - die Danni Mitfahrbörse: t.me/mitfahrenDanni

    Wie du helfen kannst
    Du hast Solar-/Autobatterien, Wasserkanister, Powerbanks, ein Fahrrad und/oder Micro-USB Kabel die du nicht mehr brauchst? Diese Dinge werden aktuell im Wald benötigt. Bringt sie gerne vorbei! Nicht grade dringend benötigt, aber stark gewünscht wird sich außerdem ein Klavier!
    Du wohnst in Marburg und hast ein Auto mit dem du an Tag R eine Fahrt in den Danni übernehmen könntest? Dann komm in diesen Telegram Kanal: t.me/fahrenmarburg
    Ab heute könnte jeder Tag Tag R sein - haltet euch bereit, habt einen gepackten Rucksack zuhause und bildet Bezugsgruppen.

    Termine
    04. September Pressekonferenz
    07.- 11. September Dezentrale Aktionstage für den Danni mit Abschlussgroßdemo in Wiesbaden
    11. September Fridays for Future-Großdemo in Wiesbaden (12 Uhr, Herbert und Reisinger Anlagen)
    18. September bis 4. Oktober Skill-Share-Camp im Dannenröder Wald
    1. Oktober Start der Rodungssaison

    Die wichtigste Nachricht des gestrigen und heutigen Tages hat es in diese Auflistung seltsamerweise nicht geschafft, daher füge ich die an:
    Die angemeldeten Camp-Versammlungen rund um den

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international