• Petition in Zeichnung - Brandaktuelle News vom Betreiber....es sieht gut aus!!

    at 08 Nov 2019 18:30

    Liebe Unterstützer*innen,

    um auch diejenigen unter euch ohne Facebook auf den brandaktuellsten Stand zu bringen, möchte ich euch die Kopie des Posts des Steinbruch-Theaters zukommen lassen. Es sieht sehr gut aus für unser Ziel!

    Das wiederum haben wir vor allem eurer unglaublichen Unterstützung zu verdanken. Ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle da draußen!
    Vielleicht haben wir ja jetzt Gelegenheit, uns zukünftig mal persönlich im Bruch zu begegnen ;)

    Liebe Grüße
    Karin von "Rettet den Bruch"

    "Liebe Steinbruchgäste,

    nachdem wir vor einigen Monaten das Ende des Steinbruch-Theaters ankündigten , rechneten wir schon damit, in ein paar traurige Gesichter zu schauen und uns ein paar „Weißt du noch damals 91, als die und die Band gespielt hat“, oder „Bei euch habe ich meine Frau kennengelernt“ Geschichten von euch zu hören. Am traurigsten waren wir eigentlich selbst, reden wir uns doch gerne ein, wenn der Steinbruch schließt, dann ist unsere Jugend mit um die 40 nun wirklich endgültig vorbei.

    Nicht gerechnet haben wir mit dieser wahnsinnigen, verrückten, sensationellen Solidarität, die uns von allen Seiten entgegenströmte.

    Dass wir großes Interesse hatten den Steinbruch auch weiterhin zu betreiben, das stand nie zur Diskussion, umso resignierter waren wir aufgrund der bevorstehenden Schließung. Wie vielen anderen Menschen der Steinbruch auch sehr stark am Herzen liegt, das haben wir in den letzten Monaten erfahren und sind überwältigt, welches Engagement einige Steinbruch-Fans gezeigt haben. Die Verantwortlichen der „Rettet den Bruch“ Petition konnten sehr viel bewegen, haben viel Aufmerksamkeit auf das Thema lenken können und somit erreicht, dass wieder Gespräche stattfanden. Vertreter der Stadt, die lokalen Politiker verschiedener Fraktionen und die Besitzer des Steinbruch-Grundstücks, die MHI, haben gemeinsam mit uns Lösungen erarbeitet, die einen Fortbestand des Steinbruch-Theaters möglich machen könnten.
    Wir sind hoffnungsvoll, in naher Zukunft, gemeinsam mit der MHI eine Lösung zu finden, die den Fortbetrieb des Steinbruch-Theaters sichert. Gleichzeitig möchten wir hier die Gelegenheit nutzen und uns ausdrücklich bei der Schmucker Brauerei bedanken, die immer hinter uns gestanden hat, und deren gutes Bier hoffentlich auch weiterhin durch die Zapfhähne des Steinbruchs fließen wird.

    Wir freuen uns daher sehr, euch wohl auch noch ab Dezember als unsere Gäste begrüßen zu dürfen, sollte alles so positiv ausgehen wie es im Moment aussieht, werden wir hoffentlich auch weiterhin alles dafür geben können, euch unvergessliche Abende in eurem zweitem Wohnzimmer zu bescheren."

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now