• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 05 Mar 2020 14:39

    Am Montag, den 09.03. um 18:00 soll im Bauausschuss über die Bebauung der Weiden am Roschenhof abgestimmt werden.

    Der Reiterverein Lilienthal wird ein Baugebiet an der Mauerseglerstraße nicht überleben. Kinderunterricht auf Pferden auf den stark geschrumpften Außenflächen, während daneben Bagger und Kräne rollen? Das ist undenkbar.

    Inzwischen formiert sich der Widerstand auf allen Ebenen. Es hat sich das "Aktionsbündnis - Kein Bauland an der Mauerseglerstraße" gegründet, dem Lilienthaler Bürger angehören, die keine Bebauung der letzten naturnahen Grünfläche im Zentrum Lilienthals wollen und für den langfristigen Erhalt des Reitervereins eintreten.

    Ebenso ist die Diakonische Behindertenhilfe strikt gegen eine Bebauung. Ihre Bewohner mit zum Teil schwersten Behinderungen nutzen das Gelände als einziges für sie erreichbares Naherholungsgebiet.

    Unterstützt werden wir zudem vom Club of Lilienthal, der ökonomisch, ökologisch und städteplanerisch dieses Bauprojekt für unsinnig und schädlich hält.

    Und auch die "Familienthaler", eine Elterninitiative, die sich für die Belange von Eltern und Kindern in Lilienthal einsetzt, unterstützen uns aktiv. Sie halten dieses Bauprojekt für einen fatalen Fehler, bei der so schon extrem angespannten Lage in der Kita- und Krippenbetreuung in Lilienthal. Ein weiterer großer Zustrom an Neubürgern kann die Infrastruktur nicht verkraften.

    Ihr habt mit 3566 Unterschriften dokumentiert, dass das Baugebiet nicht kommen soll. Diese Unterschriften hatten wir dem Gemeinderat vorgelegt, zusammen mit allen euren Kommentaren.

    CDU und FDP haben es nicht einmal für nötig befunden, auf open petition eine Stellungnahme abzugeben.

    Mit unserer derzeitigen Postkartenaktion haben bisher ca. 1000 Lilienthaler Bürger dem Gemeinderat persönlich geschrieben, dass sie kein Bebauung unserer Weiden wollen.

    Dies wurde von CDU und FDP lediglich zur Kenntnis genommen.

    Bei der letzten Bauauschusssitzung durften der Reiterverein, die Anwohner und die Diakonische Behindertenhilfe nach dem Vortrag des Investors ihre Sicht darlegen.

    Mehr als 130 Menschen waren dazu in den Ratssaal gekommen.

    Sehr eindringlich schilderten wir, das unser lebendiger, ehrenamtlicher Breitensportverein, der seit 70 Jahren besteht, schließen muss, sobald auf den Weiden die Bagger anrollen.

    Bei dem Vortrag des Geschäftsführers der Diakonischen Behindertenhilfe war es mucksmäuschenstill im Saal. Wie sehr die Menschen mit schweren Behinderungen auf diesen geschützten Naturraum angewiesen sind, machte fast jeden betroffen.

    Fast, denn obwohl die Abstimmung über das Baugebiet auf Antrag eines Ratsmitglieds verschoben wurde, bekräftigten CDU und FDP noch mal ihren Willen, das Baugebiet durchzusetzen.

    Am Montag den 09.03. ab 16:30 demonstrieren wir deshalb mit allen Lilienthalern, die die naturnahen Wiesen an der Mauerseglerstraße erhalten wollen.

    Wir protestieren gegen eine Änderung des Flächennutzungsplans:

    Kein Neubaugebiet an der Mauerseglerstraße!

    • Wir fordern den langfristigen, wirklichen Erhalt des Lilienthaler Reitervereins mit seiner hervorragenden Kinder- und Jugendarbeit

    • Wir protestieren gegen die Vernichtung eines beliebten zentralen Naherholungsgebiets für alle Lilienthaler, insbesondere für Menschen mit Einschränkungen

    • Wir protestieren gegen die Zerstörung einer vielfältigen Flora und Fauna mit geschützten Arten

    • Wir fordern den Erhalt von Wiesen, die einen wichtigen Beitrag als CO2-Speicher leisten.

    Wer als Ratsmitglied für das Neubaugebiet stimmt, stimmt gegen:

    • unsere Mitbürger mit schwersten Behinderungen, die ihren geschützten Freiraum verlieren.

    • die Kinder und Jugendlichen, die mit dem Reiterverein Lilienthal ihren Sportverein verlieren.

    • die Lilienthaler Bürger, die nicht mit dem Auto ins Grüne fahren können.

    • naturnahe Flächen, die vielen Arten Lebensraum bieten.

    Wir in Lilienthal wollen das nicht! Dies ist eure Gemeinde.

    Seid dabei und macht mit! Kommt alle zur Demo am 09.03.

    Helft uns, den Reiterverein Lilienthal und das Naherholungsgebiet an der Mauerseglerstraße zu erhalten!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international