DIE REITSPORTANLAGE DES REITERVEREIN LILIENTHAL MUSS ERHALTEN BLEIBEN!

KEINE BEBAUUNG DER WIESEN ZWISCHEN MAUERSEGLERSTRASSE UND UMGEHUNGSSTRASSE IN LILIENTHAL

Für Mensch und Tier, für ein Stück Natur, für die Pferde, Reiter und Voltigierer aber auch für ein gesundes grünes Umfeld und Platz der Begegnung!

Nehmt unseren Kindern nicht ihren Sport, den sie mit so viel Liebe, Engagement und Leidenschaft ausüben!

Der Gemeinderat will die vom Reiterverein Lilienthal gepachteten, als Pferdekoppeln benötigten Weideflächen bebauen lassen.

Aus einem Gelände, das im Flächennutzungsplan als „Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Sport“ gekennzeichnet ist, soll hoch verdichtetes Bauland werden.

Das können wir nicht zulassen! Die Weiden sind ein wichtiger Teil des Sportgeländes RV Lilienthal, der seit 70 Jahren besteht.

Wir fordern, dass das Reitsportgelände Sportfläche bleibt, und nicht in Bauland umgewandelt wird.

Begründung

  • Die Weideflächen des RV Lilienthal sind dringend benötigte Areale, um die Pferde des Vereins artgerecht halten zu können. Pferde brauchen täglichen Weidegang auf ausreichend großen Koppeln um gesund zu bleiben.
  • Auch für die Durchführung größerer Vereinsveranstaltungen wie Turniere und Lehrgänge sind die Koppeln unverzichtbar.
  • Eine Bebauung des Reitsportgeländes beraubt den Reiterverein Lilienthal seiner Existenzgrundlage: Der Sportbetrieb würde so eingeschränkt, dass nicht ausreichend Pferdeboxen mit Auslauf vermietet werden könnten und Turniere nicht mehr möglich wären.
  • Die Folge wären massive finanzielle Einbußen, die der Verein nicht verkraften kann.

Wir vom Reiterverein Lilienthal brauchen eine langfristige Sicherung unseres 70jährigen Traditionsvereins, der sich sehr lebendig und mit viel ehrenamtlichem Engagement der Förderung von Kindern und Jugendlichen widmet!

Der RV Lilienthal hat über 320 engagierte Mitglieder. An die 70% der aktiven sind Kinder. Wir sind der EINZIGE Verein in Lilienthal, der Kindern Voltigieren ermöglicht und auch der EINZIGE Verein in Lilienthal, der kostengünstigen Reitunterricht für ALLE auf Schulpferden und sogar Teilnahme am Turniersport anbietet. Diese Möglichkeit haben sonst nur Reiter, die ein eigenes Pferd besitzen.

Kinder entwickeln bei uns einen Bezug zur Natur, lernen die Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen und trainieren Gleichgewicht, Kraft und Koordination. Alles an der frischen Luft. Gerade für sie ist die innerörtliche Lage des RVL mit Anbindung an Bus, Bahn und Radweg unverzichtbar.

Das Gelände des Reitervereins Lilienthal ist zudem ein Refugium für Mensch und Tier, was bei der ursprünglichen Planung des Sportparks aus guten Gründen auch so vorgesehen war.

Hier brüten und jagen Falken, Bussarde und Fledermäuse. Die Schwalben bauen ihre Nester in unserem Stall und fangen ihre Insekten über den Wiesen. Bachstelzen und Hasen leben auf den Weiden. Die Frösche und Kröten des Biotops queren die Weiden bei ihren Wanderungen und im Frühjahr rasten Austernfischer auf den Wiesen.

Viele Spaziergänger genießen täglich auf unseren Weidewegen und der daran angrenzenden unter Schutz stehenden Ausgleichsfläche für die Umgehungsstraße die Ruhe, die Natur und die entspannende Wirkung, die von grasenden Pferden ausgeht.

Diese kurzsichtige Baupolitik führt zu einer zusätzlichen, großflächigen Bodenversiegelung. Sie zerstört zudem nicht nur unseren Verein sondern auch den Charakter und damit den Wohnwert und die Lebensqualität in der Gemeinde Lilienthal.

Das darf nicht sein!

Deshalb: Helfen Sie uns, den Reiterverein Lilienthal zu erhalten! Weg mit der Bauplanung zwischen Mauerseglerstraße und Umgehungsstraße. Die im Flächennutzungsplan vorgesehene Nutzung des Geländes als Sportgelände muss für Lilienthal erhalten bleiben!

DER REITVEREIN LILIENTHAL MIT SEINEM REITSPORT FÜR ALLE MUSS GESCHÜTZT WERDEN!

SPORTFLÄCHEN DÜRFEN NICHT IN BAULAND VERWANDELT WERDEN!

Einen Eindruck von unserem Verein RV Lilienthal erhalten Sie hier:

www.rv-lilienthal.de/verein.html

m.facebook.com/Reiterverein.Lilienthal/

Der Beschluss zur Aufstellung einer Bauleitplanung im Bereich Mauerseglerstraße und der Änderung des Flächennutzungsplans trägt die Nr. 17.WP/0271

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Cornelia Harbers aus Lilienthal
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Es kann nicht sein, dass ein Reitverein darunter leiden muss, dass neue Wohngebiete gebaut werden. Die Gemeinschaft im Verein ist sehr harmonisch und die Turniere bringen viele Reiter zusammen.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Fynn Jansen Grasberg

    vor 11 Std.

    Erhalt von Grünflächen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche

  • Claudia Tech Lilienthal

    vor 12 Std.

    Erhalt des Vereins und Zukunft unserer Kinder

  • vor 17 Std.

    Erhalt der Grünflächen mitsamt der Flora und Fauna. Ebenso wichtig ist mir der Erhalt des Reitvereins Lilienthal, damit junge, behinderte und auch ältere Menschen den Umgang mit Tieren erlernen und den Reitsport aktiv ausführen können!

  • vor 17 Std.

    Erhalt des Naherholungsgebietes und Erhalt des Reitvereins Lilienthal mitsamt der Grünflächen. Uns ist auch der Erhalt der schützenswerten Tiere aller Art wichtig.

  • vor 20 Std.

    Weil die reitmöglichkeit für Kinder und Jugendliche in Lilienthal erhalten bleiben muss.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/rettet-den-reiterverein-lilienthal-die-reitsportanlage-des-rv-lilienthal-muss-erhalten-bleiben/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON