Region: Cologne
Habitation

Rücknahme der Wohnungskündigungen!

Petitioner not public
Petition is directed to
Die Kölner Wohnungsgesellschaft „Haus Baden“
626 supporters

Petitioner did not submit the petition.

626 supporters

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

02/01/2018, 17:13

Ein Fehler wurde korrigiert.


Neue Begründung: Die Kölner Wohnungsgesellschaft "Haus Baden" hat 22 Mieter*innen ihre Wohnung gekündigt. In dem Kündigungsschreiben steht zur Begründung: „Da wir ansonsten bei einer Fortsetzung des Mietverhältnisses an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung gehindert sind.“ Ein herzloses Verhalten einer Wohnungsgesellschaft, welche auf ihrer Homepage sich mit Stolz rühmt ein Familienunternehmen mit Herz zu sein.
Aufgrund der vielen Nachfragen hier noch einige ergänzende Details zur aktuellen
Lage der Mieter und Mieterinnen des Hauses in der Trajanstr.10:
Von Verdrängung durch die Eigentümer*innen Eigentümer_innen des Hauses Baden sind 22 Mieter*innen Mieter und Mieterinnen direkt betroffen, die im rechten Teil des Hauses Trajanstr.10 leben. Von Ausgleichszahlungen an die Mieter*innen Mieter und Mieterinnen durch das Wohnungsunternehmen Haus Baden ist nichts bekannt, aber einige wenige Mieter*innen Mieter und Mieterinnen haben das Angebot erhalten in
frei werdende Wohnungen im nicht betroffenen linken Teil des Gebäudes zu ziehen.
Das Angebot haben einige angenommen und neue Mietverträge abgeschlossen. Selbst die gekündigten Mietverträge weisen bei einigen Mietern und Mieterinnen bereits stolze 11,50 € pro m² auf. In dem Kündigungsschreiben nennt Haus Baden Zielmieten nach Neuvermietung von 18 € pro m² die in der Trajanstr.10 zu realisieren sind.
Das lässt sich wiederum mit Fug und Recht als extrem unsozial bezeichnen.
Seit 2011 leitet die Enkel*innen Enkel_innen Generation des Gründers von Haus Baden -
Albert Speck - die Geschäfte des Unternehmens. Ihre Geschäftspolitik
orientiert sich an maximalen Renditen und hat mit den sozialen Zielen,
für die das Haus Baden früher einmal stand nichts mehr zu tun.
BITTE unterschreibt diese Petition!
DANKE!



Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now