• Änderungen an der Petition

    20.11.2015 13:10 Uhr

    Rechtschreibfehler
    Neue Begründung: Die zwei Rasenflächen sind für Besucher und Fußgänger des Englischen Gartens durch eine Baumumgrenzung weder einsehbar noch attraktiv, da diese durch den Sportbetrieb
    meistens nicht begehbar sind und sowie sowieso nicht in mitten der offiziellen Spazierwege liegen,
    sondern unmittelbar an den Wohnheimsgebäuden der Studentenstadt.
    Durch eine Online-Petition kann erreicht werden, dass die Studentenstadt sich
    offiziell selbst um die Rasenpflege bemühen, bemüht, sowie infrastrukturelle
    Maßnahmen wie Strom- und Wasserversorgung durchführen kann.

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden