openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

  • Beschluss des Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft

    04-12-13 00:00 Uhr

    Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 23 vom 4. Dezember 2013

    Der Aus schuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären:

    Eingabe Nr.: S 18/187

    Gegenstand:
    Erhalt des Rat und Tat -Zentrums

    Begründung:
    Die Petenten setzen sich für den Erhalt der Zuwendungen an das Rat und Tat -Zentrum ein. Sie tragen vor,
    die Zuwendungen seien notwendig, im die professionelle Beratung und Begleitung homosexueller,
    bisexueller und transsexueller Personen in Bremen sicherzustellen.

    Die Petition S 18/187 wurde veröffentlicht. Sie wird von 2.933 Mitzeichnerinnen und Mitzeichnern unterstützt.
    Außerdem liegen dem Petitionsausschuss über 1.600 schriftliche Unterst ützungsunterschriften vor.

    Die Petition hat sich erledigt. Im Rahmen der Haushaltsberatungen werden die erforderlichen Mittel für das
    Rat und Tat -Zentrum bereitgestellt.

    Begründung (PDF)