• Beschluss des Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft

    05.05.2017 00:00 Uhr

    Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 19 vom 5. Mai 2017

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären:

    Eingabe Nr.: S 19/73

    Gegenstand:
    Erhalt des Gram bker Seebades

    Begründung:
    Der Petent fordert den Erhalt des Gram bker Seebades. Dazu sei nach seiner Auffassung
    erforderlich, dass das Land Bremen bei der Vermietung der Immobilie auf einen Gewinn verzichte.
    Die Petition wird von 364 Mitzeichnerinnen und Mitzeichnern unterstützt.

    In der Zwischenzeit ist ein entsprechender Vertrag über die Dauer von fünf Jahren unterzeichnet
    und das Gelände übergeben worden, sodass sich die Petition erledigt hat.

    Begründung (PDF)

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden