• Änderungen an der Petition

    at 04 Jun 2019 08:59

    neue Infos zum aktuellen Stand


    Neue Begründung: Wer in der sozialen Arbeit, in einem Verein oder mit Menschen, sei es Kinder, Jugendliche, Älteren oder jene mit Beeinträchtigung arbeitet, hat Verantwortung.
    So soll es künftig zu Standards gehören, dass in allen Einrichtungen der o.g. ein Schutzkonzept verpflichtend -dank eines entsprechendem Gesetzesentwurf entwickelt und aufgenommen werden.
    Die uns zu betreuenden Menschen haben ein Anrecht, neben Förderung ihrer Individualität auch geschützt und bestärkt zu werden. Zudem bietet ein solcher Gesetzesentwurf auch Einrichtungen, Vereinen und sozialen Trägern eine fachliche Transparenz in Sachen Wohl der uns zu Betreuenden.
    Betreuenden. Vielen Denken dass die Verpflichtung eines Schutzkonzepts bereits auch gesetzlich festgehalten ist. Dem ist NICHT so! Deshalb informiert alle Interessenten und teilt diese wichtige Petition in allen sozialen Netzwerken. Danke!
    Bitte unterstützt diese Petition!


    Neues Zeichnungsende: 31.12.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 16

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now