Welfare

Schwimmbad-Preise nicht erhöhen! Badespaß für alle!

Petition is directed to
Gemeinderat der Stadt Freiburg
496 supporters 442 in Freiburg im Breisgau

Collection finished

496 supporters 442 in Freiburg im Breisgau

Collection finished

  1. Launched July 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

07/27/2023, 15:04

Präzisierung der Sachlage. Es ist derzeit noch unklar, wie der Vorschlag der Verwaltung genau sein wird.


Neuer Titel: Schwimmbad-Preise nicht erhöhen! BadespassBadespaß für alle!

Neuer Petitionstext:

Schwimmbad-Preise nicht erhöhen! Badespass für alle!

AktuellIn plantder ersten Gemeinderatssitzung nach den Sommerferien steht die Anpassung der Eintrittspreise der Freiburger Bäder“ auf der Tagesordnung.

Es ist davon auszugehen, dass die Stadt Freiburg die Schwimmbadpreise in zweidiesem Schritten zu erhöhen. Noch im September sollZusammenhang eine ersteErhöhung der Preise vorschlagen wird. Von einer Erhöhung beschlossenbetroffen werden. Eine weitere sollwären dann wohl imauch Jahrdie 2024ermäßigten erfolgen.Tarife, Dersowie Regelpreisdie soll von 4,50 € auf 5,50 €10er und dann 6 € hochgehen. Auch das ermäßigte Ticket von aktuell 3 €, soll auf 4 € und dann 4,50 € steigen. Ebenso sollen die 10er, 20er und Saisonkarten im Preis steigen. Karten.

Wir sind gegen diese Preiserhöhung und fordern die Stadt Freiburg, den Oberbrürgermeister Horn und den Gemeinderat auf davon abzusehen.



Neue Begründung:

Schluss mit Teuerung in allen Bereichen

Schon jetzt ist mit 4,50 € eine Höchstgrenze erreicht, die nicht überschritten werden darf. Schwimmbäder sind Teil der öffentlichen Daseinsversorgung. Weitere Preissteigerungen gefährden eine gute Alltagsnutzung der Bäder. Insbesondere für Menschen mit kleinem Einkommen und Familien wäre das eine zusätzliche Belastung, nachdem auch Mieten und Stromkosten steigen und jüngst auch die Kitagebühren in Freiburg erhöht wurden.

Schwimmbäder wichtig für soziale Stadt

Es ist wichtig, dass in den kommenden Jahren alle Freiburger Schwimmbäder erhalten bleiben und keines geschlossen wird. Insbesondere die kleineren Bäder in Lehen und Hochdorf sind dabei immer wieder von Schließung bedroht. Um jedes Schwimmbad lohnt es sich kämpfen.

Einmal geschlossene Bäder bekommt man nur schwer wieder. So war die Badschließung in der Gemeinde Umkirch für den Freiburger Westen bereits ein schwerer Verlust. Und auch um die zukünftige Wiedereröffnung des Außenbeckens im Westbad musste jahrelang und schwer gekämpft werden.

Auch wenn steigende Betriebskosten und der in allen Bereichen bestehende und quälende Personalmangel nicht unbedeutende Belastungen darstellen, muss es uns dennoch gelingen, eine flächendeckende Schwimmbadversorgung zu erhalten. Schwimmbäder sind wie kaum eine andere Einrichtung auch Ausdruck einer guten sozial-räumlichen Infrastruktur. Schwimmen lernen, soziale Gemeinschaft in den Bädern, aber auch der gesundheitliche Wert des Schwimmens sind wesentliche und wertvolle Aufgaben der städtischen Bäder, für die es sich lohnt sich einzusetzen.

Unterstützen Sie unsere Forderungen.

Unterzeichnen Sie JETZT die Petition gegen die Erhöhnung der Schwimmbadpreise.

Informieren Sie Freund:innen, Bekannte, Nachbarn:innen und Verwandte.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2 (2 in Freiburg im Breisgau)


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now