• Der Petition wurde teilweise entsprochen

    at 02 Apr 2017 23:16

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Unterstützer der Petition,

    bereits am 14. März 2017 hat der Bochumer Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur getagt. Die Verwaltung berichtete wie zuvor in der Bezirksvertretung Bochum-Süd zu einem neuen Entwurf, wie die Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen wieder geöffnet werden kann. Zentrales Problem ist die Entschärfung des Bahnübergangs - aus Sicht der Stadtverwaltung.
    Die Lösung wird in technischen Einrichtungen gesehen, in zusätzlichen Wendemöglichkeiten und in einer speziellen Metallkonstruktion, die Lkw am Überfahren des Bahnübergangs hindert,

    Nach reiflichem Überlegen und auch eingedenk der Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, die Akteneinsicht genommen haben, habe ich mich entschlossen, den Vorschlag der Verwaltung soweit zu unterstützen, wie er derzeit bekannt ist. Eine detaillierte Beschlussvorlage erwarte ich Ende Mai oder im Juni.

    Zahlreiche Unklarheiten konnten inzwischen ausgeräumt werden. Abzuwägen waren neben technischen auch politische Möglichkeiten. Das hat insbesondere zur Erkenntnis geführt, dass die Brücke frühestens im 2. Quartal 2018 wieder dauerhaft geöffnet sein wird.

    An der Sinnhaftigkeit des geplanten Tests im Sommer 2017 habe ich jedoch noch ein paar Zweifel. Der Test schadet aber auch nicht. Vermutlich soll er einige beruhigen.

    Die zeitliche Realisierung hängt auch sehr daran, ob eine Planfeststellungsverfahren notwendig wird. Der Verwaltungsvorschlag macht es entbehrlich. Bei anderen Vorschlägen ist das ein kritisches Details, da gegen Planfeststellungen auch gerichtlich vorgegangen werden kann.

    In einem 5-minütigen Video auf Facebook und auf YouTube erläutere ich den aktuellen Vorschlag.

    Freundliche Grüße

    Dirk Schmidt

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now