Welfare

Schwimmunterricht in Lonsee und Nachbarschaft sichern – Bädle erhalten

Petition is directed to
Lonsee
786 Supporters 641 in Alb-Donau-Kreis
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched July 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 22 Dec 2021 19:10

Keine Chance für unser "Bädle in Radelstetten".
Gemeinderat Lonsee und Bürgermeister Jochen Ogger müssen wegen zu hohen Sanierungs- und Grundstückskosten die Übernahme leider ablehnen und kapitulieren.
Schmerzlicher Verlust nach über 20 Jahren Schwimmkurse, Schwimmtraining und Aqua-Gymkurse für den SV Lonsee 1923 e.V.-Turnabteilung und für den Schul- Schwimmunterricht an den beiden Grundschulen Lonsee und Lo - Urspring.
Die Initiatorin Brigitte Mangold (seit 34 J. Schwimmlehrerin, Sport- und Gymnastiklehrerin und 1. Vorsitzende der SVL -Turnabteilung) hat alles erdenklich getan um die Rettung des "Bädles" noch durchzusetzen.
Aber leider muss sie jetzt kapitulieren. Wieder ein wertvolles Schwimmbad aus früheren Jahren, dass nicht saniert werden kann und wie so viel in und um Ulm hermun aber auch in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.
Unsere Kinder haben auch hier für die Zukunft einen schlechte Lobby und werden mehr und mehr, das so (über)lebensnotwendig Schwimmen in vielen ländlichen Regionen nicht mehr angeboten bekommen. Dies wird auf längere Sicht hingesehen, also in den nächsten Jahren schlimme Auswirkungen´für den Schwimmsport haben. Auch wird die so wichtige ehrenamtliche Vereinsarbeit Kindern Schwimmen bei zu bringen und ihnen dort eine Breitensportart zu erhalten und somit immer mehr in den Hintergrund geraten;-(((.
Ich bedanke mich nun trotzdem von ganzem Herzen bei den vielen Eltern- Großeltern und Mitstreitern*innen die diese Petition unterstützt und an meiner Seite mitgekämpft haben.
Vielen Dank für euer Engagement und die Unterstützung
B.Mangold



More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now