openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    18-11-17 10:31 Uhr

    Petitionsziel wurde im Text angepasst


    Neuer Petitionstext: Die Eltern, Schüler und Freunde der Sekundarschule Neuss in Gnadental freuen sich über den im Stadtrat beschlossenen Erhalt unserer Schule, sowie die erneut zugesagte „besondere Förderung und Unterstützung“ für unsere Schulform.
    Es ist uns ein Anliegen mit dieser Petition noch einmal deutlich zu machen, dass wir an die Schulform "Sekundarschule" glauben und diese endlich wieder leben möchten.
    Daher fordern wir die Schulleitung, in Kooperation mit der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz, auf, diese Förderung und Unterstützung einzufordern und unsere Schule aktiv bei der Qualitätssicherung und Erhöhung der Anmeldezahlen zu unterstützen!
    Folgende Forderungen sollten mit Nachdruck gestellt und umgesetzt werden:
    - die Fertigstellung des laufenden Umbaus, der zuletzt zum Ende der Sommerferien
    diesen Jahres beendet werden sollte.
    - die positive Darstellung unserer Schule nach außen und damit verbundener positiver
    Öffentlichkeitsarbeit um das Image der Schule zu verbessern.
    - die Einforderung zusätzlichen Lehrpersonals um den garantierten Ganztag wieder
    herzustellen, die doppelte Lehrerbesetzung als Merkmal der Sekundarschule wieder
    einzuführen und den regelmäßigen Unterricht zu sichern.
    - die Einforderung von dringend benötigten Materialien und Ausstattungen (Bsp.
    Werkräume, Sportmaterialien, digitale Anbindung)
    - die Stelle des Schulleiters, sowie die des stellv. Schulleiters und die Stellen der
    Abteilungsleiter Jahrgang 5 bis 7 und Jahrgang 8 bis 10 zu besetzen .
    Wir wünschen in diesem Rahmen eine transparente Vorgehensweise und eine offene Kommunikation mit den Eltern!
    Die Anmeldezahlen für 2018 werden wir nicht mehr retten können, aber wir können alles daran setzen, dass die Anmeldezahlen sich im Jahre 2019 verbessern.
    Es ist höchste Zeit, dass man an Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung unserer Schule arbeitet!
    Lassen Sie uns die einstimmige Beschlussempfehlung für den Erhalt unserer Schule aus dem Schulausschuss vom 08.11.2017 als Grundlage für einen positiven Umschwung nehmen und JETZT handeln!
    Anmerkung: Das Petitionsziel von 1.600 500 Unterschriften wurde automatisch ermittelt und kann nicht geändert werden. Wir freuen uns über JEDE Unterzeichnung, die unsere Schule unterstützt und sind gespannt auf das Endergebnis.


  • Änderungen an der Petition

    17-11-17 10:17 Uhr

    "in Gnadental" wurde im ersten Satz beigesetzt, da es anscheinend Verwirrungen um welche Sekundarschule es sich handelt.
    Das beweist mal wieder wie schwierig es ist für die Bürger eine Differenzierung zwischen beiden Schulen zu finden.


    Neuer Petitionstext: Die Eltern, Schüler und Freunde der Sekundarschule Neuss in Gnadental freuen sich über den im Stadtrat beschlossenen Erhalt unserer Schule, sowie die erneut zugesagte „besondere Förderung und Unterstützung“ für unsere Schulform.
    Es ist uns ein Anliegen mit dieser Petition noch einmal deutlich zu machen, dass wir an die Schulform "Sekundarschule" glauben und diese endlich wieder leben möchten.
    Daher fordern wir die Schulleitung, in Kooperation mit der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz, auf, diese Förderung und Unterstützung einzufordern und unsere Schule aktiv bei der Qualitätssicherung und Erhöhung der Anmeldezahlen zu unterstützen!
    Folgende Forderungen sollten mit Nachdruck gestellt und umgesetzt werden:
    - die Fertigstellung des laufenden Umbaus, der zuletzt zum Ende der Sommerferien
    diesen Jahres beendet werden sollte.
    - die positive Darstellung unserer Schule nach außen und damit verbundener positiver
    Öffentlichkeitsarbeit um das Image der Schule zu verbessern.
    - die Einforderung zusätzlichen Lehrpersonals um den garantierten Ganztag wieder
    herzustellen, die doppelte Lehrerbesetzung als Merkmal der Sekundarschule wieder
    einzuführen und den regelmäßigen Unterricht zu sichern.
    - die Einforderung von dringend benötigten Materialien und Ausstattungen (Bsp.
    Werkräume, Sportmaterialien, digitale Anbindung)
    - die Stelle des Schulleiters, sowie die des stellv. Schulleiters und die Stellen der
    Abteilungsleiter Jahrgang 5 bis 7 und Jahrgang 8 bis 10 zu besetzen .
    Wir wünschen in diesem Rahmen eine transparente Vorgehensweise und eine offene Kommunikation mit den Eltern!
    Die Anmeldezahlen für 2018 werden wir nicht mehr retten können, aber wir können alles daran setzen, dass die Anmeldezahlen sich im Jahre 2019 verbessern.
    Es ist höchste Zeit, dass man an Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung unserer Schule arbeitet!
    Lassen Sie uns die einstimmige Beschlussempfehlung für den Erhalt unserer Schule aus dem Schulausschuss vom 08.11.2017 als Grundlage für einen positiven Umschwung nehmen und JETZT handeln!
    Anmerkung: Das Petitionsziel von 1.600 Unterschriften wurde automatisch ermittelt und kann nicht geändert werden. Wir freuen uns über JEDE Unterzeichnung, die unsere Schule unterstützt und sind gespannt auf das Endergebnis.