• Die Zustimmung nimmt zu, Lösungsansätze werden entwickelt!

    at 02 Apr 2020 15:55

    Liebe Unterzeichner dieser Petition!

    Unser Ziel, Mitbürger und Politik für das Thema "ein gesunder Geist in einem gesunden Körper" zu sensibilisieren, trägt Früchte!

    Auch wenn sich die Lage der Corona-Pandemie laut Medienberichten derzeit noch zuspitzt, wird zunehmend über das Wann und Wie möglicher Lockerungen nachgedacht, und natürlich auch über das Leben nach Überwindung der Pandemie.

    Inzwischen hat auch der DSSV sich mit einem ausführlich begründeten Anliegen gleicher Art an Bundeskanzlerin Angela Merkel gewandt:
    www.welt.de/sport/fitness/article206859827/Fitness-Verband-schickt-Brief-an-Angela-Merkel.html

    Immer mehr wird über die Möglichkeiten nachgedacht, Hochrisikogruppen wie Senioren gezielt zu schützen, zum Beispiel indem man ihnen im Einzelhandel zu bestimmten Zeiten bevorzugt Einkaufsmöglichkeiten einräumt:
    www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/oeffnungszeiten-bei-aldi-rewe-edeka-dm-wann-sie-jetzt-einkaufen-koennen_id_11775681.html
    Praktiziert wird diese Trennung bereits erfolgreich in Ländern wie Australien, Irland, Norwegen, Großbritannien und Österreich. Das könnte prinzipiell ohne weiteres auch auf Fitnessstudios übertragen werden, z.B. bis 14 Uhr Senioren, danach Jugendliche - unter Berücksichtigung aller Sicherheitsmaßnahmen.

    Niemand möchte Menschen unnötig in Gefahr bringen, auch wir nicht! Vorausschauend zu planen, am Entscheidungsprozess aktiv mitzuwirken und der Politik fachliche Hinweise für eine sinnvolle Berücksichtigung eigener Anliegen zu liefern, das ist unser Anliegen.

    Bleiben Sie gesund und auch optimistisch!

    Ihr Michel Sturiale
    sonicsense.eu

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international