Region: Bavaria
Sports

#Sport ist Teil der Lösung und nicht des Problems in der Coronapandemie

Petitioner not public
Petition is directed to
Bayerischer Landtag, Joachim Herrmann, Florian Herrmann
28,381 supporters 24,884 in Bavaria

Dialogue completed

28,381 supporters 24,884 in Bavaria

Dialogue completed

  1. Launched 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

07/01/2021, 13:47

Hallo liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Das lag schlicht daran, dass nichts mehr passiert ist. Die Petition ist eingereicht, seit dem 12.04.2021! Seitdem warten wir auf eine Antwort unserer Volksvertreter.

Heute habe ich Post vom bayrischen Landtag erhalten. Die Petition wird am 7.7. im Landtag behandelt. Man darf gespannt sein, was das Ergebnis sein wird.

Auch wenn im Moment Sport möglich ist, hoffen wir natürlich nach wie vor auf die grundsätzliche Entscheidung, den Sport im Freien inzidenzunabhängig zu erlauben. Warum sollte etwas verboten sein, was nachweislich keine Ansteckungsgefahr birgt. Denn wenn es im Herbst wieder kälter wird und die Mutanten zur Bedrohung werden könnten, ist zumindest zu befürchten, dass auch die Maßnahmen wieder strenger werden.

Den sich aufdrängenden Vergleich zu voll besetzten Fußballstadien bei der EM will ich nicht ziehen. Er führt zu nichts. Immerhin dürfen im Amateursport jetzt bis zu 200 Zuschauer mit Abstand um einen Sportplatz stehen. Ein großer Fortschritt ;-)

Hier noch der Brief vom Landtag:

Sport ist Teil der Lösung und nicht des Problems in der Coronapandemie
Petition vom 12.04.2021
Sehr geehrter Herr Luntz,
hiermit teilen wir mit, dass Ihre Petition am Mittwoch, 07.07.2021 zur Behandlung im Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport vorgesehen ist. Die Beratung Ihres Anliegens ist in öffentlicher Sitzung geplant.
Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie ist ein Zutritt zum Landtagsgebäude derzeit nicht möglich. Sie können die Ausschusssitzung jedoch mittels Echtzeitübertragung im Internet (Livestream) auf dem YouTube-Kanal des Bayerischen Landtags unter www.youtube.com/user/BayernLandtag mitverfolgen. Es erfolgt keine Aufzeichnung, die nach der Sitzung noch abrufbar ist.
Falls Sie mit einer Übertragung Ihres Petitionsverfahrens per Livestream nicht einverstanden sind, geben Sie uns bitte bis spätestens 12 Uhr am Vortag der Sitzung Bescheid (per E-Mail: petitionen@bayern.landtag.de oder telefonisch unter +49 (89) 41262859). In diesem Fall würde entweder eine nichtöffentliche Behandlung ohne Livestream erfolgen oder die Beratung im Ausschuss auf einen späteren Zeitpunkt vertagt werden.
Zum Ablauf der Sitzung möchten wir Ihnen noch folgende Hinweise geben:
Die Sitzung und der Livestream beginnen um 09:00 Uhr. Die genaue Uhrzeit für den Aufruf Ihrer Petition können wir Ihnen leider nicht mitteilen, da diese vom Umfang und der Abwicklung der Tagesordnung abhängt.
Mit der Berichterstattung im Ausschuss wurden die Abgeordneten Herr Joachim Hanisch und Herr Stefan Schuster betraut. Die Berichterstatter haben die Petition bereits vor der Sitzung geprüft. Die Berichterstattung im Ausschuss beschränkt sich deshalb in aller Regel auf eine kurze Zusammenfassung.
Das Beratungsergebnis werden wir Ihnen schriftlich mitteilen.
Das Landtagsamt kann nicht garantieren, dass die vorgesehenen Tagesordnungspunkte auch tatsächlich erledigt werden. Es besteht also durchaus die Möglichkeit, dass die Beratung Ihrer Petition auf eine der folgenden Sitzungen verschoben wird. Dies liegt ganz im Ermessen des Ausschusses. Über einen eventuell neuen Termin würden wir Sie informieren.

Wer Zeit und Lust hat, kann also die Beratung per Livestream verfolgen. Man darf gespannt sein...

Viele Grüße und nochmals vielen Dank für Eure Unterstützung


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now