• Die Petition wurde übersandt.

    at 05 Jul 2017 16:12

    Liebe Mitbürger, liebe Unterstützer dieser Petition,
    die Petition wurde der Bürgermeisterin auf deren Wunsch per E-Mail übersandt mit dem beigefügten Schreiben.
    www.bi-viersen-hamm.de/wp-content/uploads/2017/07/E-Mail-Uebergabe-Petition.pdf
    Mit einem derartigen Verhalten der Bürgermeisterin hatten selbst wir nicht gerechnet.
    Man lernt eben immer wieder dazu.
    Jetzt wird es an den Politikern liegen, wie diese die Situation beurteilen und ob die Politiker dem Willen der betroffenen Bürger mehr Verständnis entgegenbringen.
    Schließlich sind die von der Bürgermeisterin angesprochenen rechtlichen Grundlagen keine unumstößlichen gesetzlichen Vorgaben, sondern extrem interpretierbar.
    Die Bürgermeisterin hat mit ihrer ablehnenden Haltung gezeigt, dass ihr der Wunsch der Bürger völlig egal ist und sie sich lieber auf beliebig interpretierbare Richtlinien stützt.
    Oder sind ihr persönliche Gründe und die Ausübung von Macht eventuell wichtiger als der Schutz der Grundschüler? Es hat den Anschein, dass dies so ist.
    Ist dies der Dank der SPD Bürgermeisterin für die vielen Wählerstimmen für die SPD aus Viersen-Hamm?
    Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber. (Bertolt Brecht)
    Die nächste Wahl ist nicht mehr fern. Immer dran denken, wer ihre Interessen wahrnimmt.
    Allen Unterstützern noch einmal ein herzliches Danke schön.
    Beste Grüße im Namen der Bürgerinitiative Viersen-Hamm e. V.
    Dr. Volker Breme

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international