• Änderungen an der Petition

    at 03 Jun 2020 10:23




    Neue Begründung: Tempolimit 50 km/h wird nicht eingehalten. Überwiegend an der langen geraden Ortsaus- und Ortseinfahrt (Von der Feuerwehr bis zum Ortsschild).
    Ein Überqueren der Straße zu Fuß ist für Kinder und Erwachsene sehr gefährlich. Regelmäßig will man los laufen und springt dann doch wegen einem Auto wieder zurück. (Einmündung Mühlenweg)
    Einfahren auf die Hauptstraße ist in mehreren Bereichen unübersichtlich.
    1. Mühlenweg (Straße vom Dorfladen, vorbei an Raiffeisenbank und Haarstudio Jutta zur Hauptstraße hoch).Der von rechts kommende Verkehr ist nicht ein zu sehen.
    2. Grüntenweg, der von links kommende Verkehr ist schlecht ein zu sehen.
    In diesen Bereichen ist ein Verkehrsspiegel wünschenswert um gefahrlos auf die Hauptstraße einbiegen zu können oder den Verkehr zu sehen wenn die Straße zu Fuß überquert werden soll.
    Ergänzung 03.06.2020:
    Es wurden bereits die ersten Ergänzungen eingebracht!
    Lärmbelästigung durch Schnelle Autos und LKW´s!
    Kindergarten direkt an der Hauptstraße!
    In Altusried wurde es ebenfalls erst vergangenen Jahr umgesetzt!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 13 (12 in Dietmannsried)

  • Ergänzung der Beschreibung

    at 03 Jun 2020 08:34

    Es wurden bereits die ersten Ergänzungen eingebracht!
    Lärmbelästigung durch schnelle Autos und LKW´s!
    Kindergarten direkt an der Hauptstraße!
    In Altusried wurde es ebenfalls erst vergangenen Jahr umgesetzt!

  • Änderungen an der Petition

    at 03 Jun 2020 08:32

    Ergänzung der Begründung
    Ergänzung 03.06.2020:
    Es wurden bereits die ersten Ergänzungen eingebracht!
    Lärmbelästigung durch Schnelle Autos und LKW´s!
    Kindergarten direkt an der Hauptstraße!
    In Altusried wurde es ebenfalls erst vergangenen Jahr umgesetzt!


    Neue Begründung: Tempolimit 50 km/h wird nicht eingehalten. Überwiegend an der langen geraden Ortsaus- und Ortseinfahrt (Von der Feuerwehr bis zum Ortsschild).
    Ein überqueren der Straße zu Fuß ist für Kinder und Erwachsene sehr gefährlich. Regelmäßig will man los laufen und springt dann doch wegen einem Auto wieder zurück. (Einmündung Mühlenweg)
    Einfahren auf die Hauptstraße ist in mehreren Bereichen unübersichtlich.
    1. Mühlenweg (Straße vom Dorfladen, vorbei an Raiffeisenbank und Haarstudio Jutta zur Hauptstraße hoch).Der von rechts kommende Verkehr ist nicht ein zu sehen.
    2. Grüntenweg, der von links kommende Verkehr ist schlecht ein zu sehen.
    In diesen Bereichen ist ein Verkehrsspiegel wünschenswert um gefahrlos auf die Hauptstraße einbiegen zu können oder den Verkehr zu sehen wenn die Straße zu Fuß überquert werden soll.
    Ergänzung 03.06.2020:
    Es wurden bereits die ersten Ergänzungen eingebracht!
    Lärmbelästigung durch Schnelle Autos und LKW´s!
    Kindergarten direkt an der Hauptstraße!
    In Altusried wurde es ebenfalls erst vergangenen Jahr umgesetzt!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 12 (11 in Dietmannsried)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international