Region: Erkner
Image of the petition Unsere Grundschule am Rund in Erkner für unsere Kinder
Education

Unsere Grundschule am Rund in Erkner für unsere Kinder

Petition is directed to
Bürgermeister Henryk Pilz
42 supporters 30 in Erkner

Collection finished

42 supporters 30 in Erkner

Collection finished

  1. Launched March 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

03/27/2023, 08:34

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


03/24/2023, 15:44

Hallo , ich habe den Inhalt nochmal geändert. Wobei ich immernoch der Meinung bin, dass die Angabe des Millionenschweren Erweiterungsbau inhaltlich erwähnt wurde und auch nachvollziehbar ist.
Ich hoffe den Nutzungbedingungen jetzt inhaltlich zu entsprechen und freue mich auf die baldige Freischaltung. LG Maik Zehmke


Neuer Petitionstext:

Dass die Schülerzahlen in Erkner steigen und daraus eine Kapazitätserweiterung notwendig ist, ist schon lange nichts Neues. Wir hatten bis zum Jahr 2003 zwei Grundschulen in Erkner: die Löcknitz-Grundschule im Zentrum und die Grundschule am Rund im Norden, die derzeit an den Landkreis Oder-Spree als Förderschule vermietet ist. Diese Vorgehensweise wurde damals mit sinkenden Schülerzahlen begründet.Nun hat sich die Lage aber drastisch verändert. Der Bedarf der sich immer mehr erhöhenden Schülerzahlen – natürlich auch im Norden Erkners – soll nun durch einen für Millionen Euro kostenden Schulerweiterungsbau der Löcknitz-Grundschule bzw. für noch mehr Geld ein kompletter Schulneubau an diesem Standort gedeckt werden.Also müssen unsere nördlichen Zwerge täglich teils bis fast 3 km irgendwie zur Grundschule gelangen.Sovielgelangen.

Soviel zu: „Kurze Beine – kurze Wege“!


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 24 (22 in Erkner)


03/24/2023, 08:58

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Die von Ihnen verlinkte Quelle belegt nicht folgende Aussage: "er Bedarf der sich immer mehr erhöhenden Schülerzahlen – natürlich auch im Norden Erkners – soll nun durch einen für Millionen Euro kostenden Schulerweiterungsbau der Löcknitz-Grundschule bzw. für noch mehr Geld ein kompletter Schulneubau an diesem Standort gedeckt werden"- soweit ich das erkenne, wird der Wert 5 Millionen nicht angegeben.


03/23/2023, 09:18

Ich habe den Quellennachweis erstellt , da der gefehlt hat.


Neue Begründung:

Jeder weiß, wie kaotisch es verkehrsmäßig in Erkner zugeht und es wird nicht besser, ganz zu Schweigen von der bevorstehenden Brückenerneuerung mit Straßensperrung.Die Förderschüler, die jetzt in der Grundschule am Rund unterrichtet werden, kommen aus den entlegendsten Orten des Landkreises und werden mit nicht einmal halbvollen Gelenkbussen herangefahren. Das hat mit Wirtschaftlichkeit und Klimafreundlichkeit nichts mehr zu tun.Warum kann man sich nicht mit dem Landkreis Oder-Spree einigen, dass sich dieser einen anderen Standort für die Förderschüler sucht. Da gibt es doch sicher eine Menge Alternativen.Die Stadtverwaltung gibt sich zu diesem Thema bedeckt, obwohl bereits 2019 die Stadtverordneten für einen zweiten Grundschulstandort am Rund mit 16 Ja-Stimmen, keiner Gegenstimme und drei Enthaltungen plädierten.

Ouelle : www.erkner.de/erkner-kompakt/informationen/news-einzelansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=877&cHash=5533d99c521e960fddd8e1e3e9014acb

Derzeit ging es allerdings um den Neubau einer Schule und nicht um die Revitalisierung der Grundschule am Rund. Dieser angedachte Neubau wurde wegen zu hoher Baukosten im Nachhinein verworfen, aber dass man unsere Grundschule am Rund viel kostengünstiger vom Landkreis Oder-Spree zurück erhalten kann, wird vehement von der Stadtverwaltung Erkner ohne jegliche Begründung verdrängt. Unsere Petition richtet sich auf die Rückführung unserer Grundschule am Rund an die Stadtverwaltung Erkner und somit zur naheliegenden Beschulung unserer Kinder im Norden Erkners. 


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 24 (22 in Erkner)


03/22/2023, 09:17

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte belegnSie folgende Aussagen mit Quellen (URL/ Link):
"Der Bedarf der sich immer mehr erhöhenden Schülerzahlen – natürlich auch im Norden Erkners – soll nun durch einen für Millionen Euro kostenden Schulerweiterungsbau der Löcknitz-Grundschule bzw. für noch mehr Geld ein kompletter Schulneubau an diesem Standort gedeckt werden"
"Die Stadtverwaltung gibt sich zu diesem Thema bedeckt, obwohl bereits 2019 die Stadtverordneten für einen zweiten Grundschulstandort am Rund mit 16 Ja-Stimmen, keiner Gegenstimme und drei Enthaltungen plädierten."


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now