Die Petition ist bereit zur Übergabe - Es fehlen noch einige Stimmen für die 1000-Marke...

02.09.2015 08:01 Uhr

Bitte schickt diese INFO per Link, Whats App oder Facebook weiter, so dass noch einige Unterschriften zusammen kommen können. Zur Zeit liegen noch vereinzelt Listen aus- hier eine Übersicht:
Negenborn: Kanape, Tankstelle Sparkuhle
Deensen: TTH
etc.
Bei mir kann ebenfalls auf einer Unterschriftsliste jederzeit noch unterschrieben werden.

DANKE an alle, die bisher meiner Meinung waren und mich unterstützten...
LG
Kerstin Groppe-Seitz

Weitere Orte, wo Unterschriftslisten ausliegen und der aktuelle Stand:

22.03.2015 11:32 Uhr

Zur Zeit liegen schon über 700 Unterschriften vor und man kann in folgenden weiteren Geschäften/Einrichtungen gegenzeichnen:

Holzminden:
Buchhandlung Papierus, Lädchen am Markt, Apotheke im Kaufland, Imbiss "Curry7", Tierhandlung Futterkrippe,

Höxter:
Sparkasse Höxter, Bäckerei Westbomke, Eiscafe Mosena,

Dassel:
REWE,

Weitere Orte, wo Unterschriftslisten ausliegen und der neueste Stand der bislang eingegangenen Unterschriften:

16.03.2015 21:22 Uhr

Mit heutigem Datum liegen insgesamt 559 Unterschriften aus ganz Deutschland vor, d.h.:
172 mittels Online-Unterschrift (anonym oder öffentlich) und
387 Unterschriften auf den ausliegenden Listen.

Viele Firmen bzw. Geschäftsführer wurden von mir persönlich bzgl. Auslegung der Listen angesprochen und ich bin überrascht, dass sich bislang alle bereit erklärt haben hier mitzuhelfen.
Herzlichen DANK an alle, welche mir diese Plattform ermöglichen. TOLL ...
Ich werde weiterhin berichten und erhoffe mir noch viel mehr Möglichkeiten. DANKE an alle.
Kerstin Groppe-Seitz

Listen liegen nun auch aus in:
- Holzminden: Landessparkasse NordLB/Hauptgeschäftsstelle, S.A.M- Cafe/Pizzeria,
- Golmbach: Öffentliche Vers. Braunschweig/Geschäftstelle K. Greifert,

500 Unterschriften liegen nun nach 4 Wochen vor :-)

14.03.2015 16:37 Uhr

Seit heute haben 500 Unterzeichner mit Ihrer Unterschrift zum gelingen der Petition beigetragen und es werden täglich mehr, da nun noch mehr Firmen etc. bereit sind, ebenfalls Listen auszulegen, und zwar in:
- Dassel: Floristikgeschäft "Die Blume",
- Höxter: Mongole Corveyer Allee,
- Göttingen: Universitätsgebäudebaumanagement der Georg- August-Universität GÖ, Bäckerei RUCH, "Waschbär",
- S.P. Helikopter-Service GmbH,

DANKE AN ALLE...

Weitere Orte, wo Unterschriftslisten ausliegen und der neueste Stand der bislang eingegangenen Unterschriften::

10.03.2015 20:56 Uhr

- Holzminden: Fachhochschule Holzminden, ARAl Tankstelle, Kaufland, MC Donald, Fleischerei Ahrens, Fleischerei Gebhardt, EisCafe Mosena, SAGA am Markt, Janson&Even,
Herz-Apotheke im Ärztehaus, Praxis Fr. Dr. Scharffetter, Praxisgemeinschaft Dr. Brandt /Dr. Habbel /Dr. Bub im Ärztehaus, Feuerwehr S.

- E-Center (INFO und Fleischerei), Tennishalle am Freibad HOL, Polle,

- Bevern: REWE, Bäckerei Klingenberg im Rewe, Getränkemark am Rewe, Buchhandlung, EisCafe Bruno, Getränkequelle, Bäckerei Engel, Stock, Sonnenapotheke, Reithalle G. Schoppe,

- Deensen: TTH-Markt,
___

Mit heutigem Datum haben 446 Personen mit ihrer Unterschrift für alle Kinder ihre Solidarität gezeigt bzw. bekundet :-)
Kinder brauchen Liebe und Sicherheit zum wachsen = help children !!! DANKE... KGS.

-

Aktuelles mit Stand 08.03.2015:

08.03.2015 20:06 Uhr

Zur Zeit liegen insgesamt 423 Unterschriften vor, davon
online= 166 Stimmen,
per Unterschriftszettel= 257 Stimmen und

Ich kann erfreulicherweise Berichten, dass die Unterschriftslisten nun auch ausliegen in:
- Holzminden:Kaufhaus Kösel, Frauenarztpraxis Fr. Dr. Reisige,
- Stadtoldendorf: Gaststätte "Unter der Homburg", Fa. BIOMIN,
- Eschershausen: Kieferorthopädische Praxis Fr. Dr. Fialka-Fricke, "Der Blumenladen", Neukauf, Bäckerei ENGEL, Bäckerei Diener,
- Hameln: Cafe und Bistro/Restaurant "ME-Lounge",

Aktuelle Zahlen mit Stand vom 02.03.2015:

03.03.2015 07:10 Uhr

Es haben mit dem Datum 2.3.15 folgende Unterschriften vorgelegen,

online auf LINK "openPetition": 158 Unterschriften,
gegengezeichnete Unterschriftsbögen: 217.

Somit liegen nach nun 160 Tagen insgesamt 375 Unterschriften vor.
Herzlichen Dank an alle Institutionen und Privatleute, die mit Ihrer Zustimmung zum gelingen meiner Petition beitragen und sich bereit erklärt haben, dass die Listen ausgelegt werden dürfen. Beispiele:
Holzminden= Krankenhaus, Buchhandlung Hinrichsen, Cafe Engel am Krankenhaus,
Stadtoldendorf= Fleischerei Arste, Landessparkasse/NordLB, Ev. Kindergarten,
Negenborn= Tankstelle Sparkuhle, Kneipe Kanape,
Heinade= Kindergarten
Arholzen= Friseur

Petition in Zeichnung

28.02.2015 12:16 Uhr

LINK "Petition Kerstin Groppe-Seitz" bzgl. Reformierung der jetzigen Schulbus- und Verkehrssituation:

Herzlichen Dank erst einmal an alle, die mit Ihrer Unterschrift schon für eine Änderung der jetzigen Situation gestimmt haben.

Meine Bitte an die, welche zwar unterschrieben hatten und eine E-Mail angegeben hatten, aber keine "Bestätigung" nochmals zurückschickten: Eure Stimmen können vom ONLINE-Rechner dann nicht in die Wertung mit eingehen !!! Also- bitte nochmals nachschauen und bestätigen. Zur Zeit sind hiervon 32 Stimmabgaben betroffen- Stand 28.02.2015

Wie in den letzten TAH-Berichten nachzulesen haben die Landrätin und die RBB bereits zu meinen Vorwürfen kurz Stellung genommen, doch leider fehlen noch viele Fakten und es scheint mir im Moment so, dass das Thema und "Lesermeinungen" zur Zeit nicht erwünscht sind... Dem TAH liegen aus Lenne seit dem 18./19.02.2015 diverse Fragestellungen und Anwortschreiben des Landkreises seit 2009 bis 29.01.2015 vor, welche bislang komplett ignoriert werden bzw. bislang unbeantwortet sind.

DANKE nochmals für Eure Unterstützung und ein schönes sonniges Wochenende...
wünscht Euch/Ihnen
Kerstin Groppe-Seitz

Stattgefundene Termine:

26.02.2015 22:37 Uhr

08.02.2015: Besuch der Landrätin Frau Schürzeberg in Negenborn, Neue Str. 13

17.02.2015: TAH-Termin mit Frau Silke Böker ( Vertreterin der Landrätin) und Herrn Hermann-Harling (Bürgermeister in Negenborn) und den Redakteuren Thomas Specht/Fr. Reinking

18.02.2015: Fahrt nach Hannover zum Verkehrsministerium und Gespräch mit Minister Olaf Lies

18.02.2015: TAH- Bericht bzgl. der Petition und LINK- Mitteilung "Petition Kerstin Groppe-Seitz" und Fragestellungen zum Thema Busunfall und Sicherheit

19.+/21.02.2015: Bericht im TAH bzgl. Besuch beim Verkehrsminister= Umgehensstrasse in Negenborn wird vorrangig bearbeitet und RBB- Stellungnahme zum Vorwurf "Schrottbusse"

Leider findet zur Zeit keine Berichterstattung mehr statt, obwohl dem TAH diverse Unterlagen zum Thema "Verkehrssicherheit in Schulbussen" seit dem 19.02.2015 vorliegen, d.h.:
- Laut Gesetz haben Kinder unter 1.50m eine Sitzplatzanspruch,
- Müssen alle Busse mit stehenden Kindern außerorts Tempo 60 einhalten !,
- Sind alle Busse mit entsprechenden Haltegriffen vorzuhalten,
- Müssen 3 Sicherheitsprüfungen (SP) und eine Hauptuntersuchung (HU) pro Jahr durch den TÜV oder DEKRA durchgeführt werden,
- Sind Prüfbücher und Prüfbereichte bei der Straßenverkehrsbehörde LK HOL, der RBB und u.a. Straßenverkehrsamt Braunschweig vorzulegen.

Der Landkreis HOL nahm erstmalig in 2009 zu Vorwürfen wie folgt Stellung, Zitat: "Eine Sitzpltzgarantie wäre mit überproportional hohen Kosten verbunden und würde die bereits jetzt nicht unerheblichen Kosten, die der Landkreis für die Schülerbeförderung aufzubringen hat, deutlich nach oben treiben." Auszug vom1.02.2010 Hr. Waske