Region: Hünxe
Environment

Verbot des Kunstflug am Flugplatz Schwarze Heide!

Petition is directed to
Bezirksregierung Düsseldorf Dezernat 26
931 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched May 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 19 Aug 2020
  4. Dialogue
  5. Failed

Da geht noch was

at 19 Jun 2020 15:30

Und da geht noch mehr!

Wir haben schon viel erreicht und möchten schon jetzt DANKE sagen.

In vielen Gesprächen mit Betroffenen, Lokalpolitikern aller Fraktionen, über die Gemeindegrenzen hinaus, haben wir es geschafft, dass wir mit unserem Anliegen ernst genommen und angehört werden.

Der bisher größte Erfolg ist die durch die Gemeinde Hünxe verabschiedete Resolution, wonach klar Position für die betroffenen Bürger bezogen wird.

Auch im Düsseldorfer Landtag wurde unser Anliegen schon eingebracht.

Bitte teilen Sie die Petition weiter, das Thema muss aktuell bleiben.

Kommen Sie aus den Nachbarkommunen? Bitte sprechen Sie auch Ihre Lokalpolitik an!

Gemeinsam bewirken wir mehr!

Haben Sie Fragen oder weitere Anregungen? Schreiben Sie uns unter petition.kunstflug@yahoo.com.

Vielen Dank für Ihr großes Engagement!

Tim Pillekamp


Petition in Zeichnung - Da geht noch was

at 19 Jun 2020 15:29

Und da geht noch mehr!

Wir haben schon viel erreicht und möchten schon jetzt DANKE sagen.

In vielen Gesprächen mit Betroffenen, Lokalpolitikern aller Fraktionen, über die Gemeindegrenzen hinaus, haben wir es geschafft, dass wir mit unserem Anliegen ernst genommen und angehört werden.

Der bisher größte Erfolg ist die durch die Gemeinde Hünxe verabschiedete Resolution, wonach klar Position für die betroffenen Bürger bezogen wird.

Auch im Düsseldorfer Landtag wurde unser Anliegen schon eingebracht.

Bitte teilen Sie die Petition weiter, das Thema muss aktuell bleiben.

Kommen Sie aus den Nachbarkommunen? Bitte sprechen Sie auch Ihre Lokalpolitik an!

Gemeinsam bewirken wir mehr!

Haben Sie Fragen oder weitere Anregungen? Schreiben Sie uns unter petition.kunstflug@yahoo.com.

Vielen Dank für Ihr großes Engagement!

Tim Pillekamp


Resolution

at 18 Jun 2020 21:02

Resolution gegen Kunstfluglärm
Der Kunstflugbetrieb am Flughafen Schwarze Heide beschäftigt die Gemüter der Hünxer Bürger nach wie vor. So wurde auf Initiative der SPD und in Abstimmung mit den Bürgern der Gemeinde kurzfristig ein Resolutionsantrag zur Abstimmung zwischen den Fraktionen auf die Tagesordnung gesetzt. Aus der Abstimmung ergaben sich folgende Beschlüsse:
1) Der Rat der Gemeinde Hünxe stellt fest, dass der durch Kunstflug verursachte Lärm für die Anwohnerinnen und Anwohner der Gemeinde Hünxe eine Belastung ist.
2) Der Rat der Gemeinde Hünxe unterstützt im Rahmen seiner rechtlichen und politischen Möglichkeiten die Betroffenen darin, die Belastungen durch den Kunstflug einzuschränken.
3) Der Rat der Gemeinde Hünxe fordert die Bezirksregierung Düsseldorf auf, eine aktuelle Lärmmessung durchzuführen. Ferner fordert die Gemeinde Hünxe die Landesregierung auf, sich in ein Gesetzgebungsverfahren einzubringen mit dem Ziel, die bestehenden Gesetze und Verordnungen derart zu ändern, dass die Lärmbelastungen für die Anwohnerinnen und Anwohner reduziert wird.
4) Der Rat der Gemeinde Hünxe beauftragt die offiziell bestimmten Vertreter der Gemeinde Hünxe in den Gremien der Flugplatzgesellschaft, für eine Einschränkung des Kunstfluglärms einzutreten.
Zu der Problematik hatten sich kürzlich auch schon die betreffenden Flugschulen geäußert, welche nach eigenen Angaben den Kunstflugbetrieb, der zum Sicherheitstraining der Piloten gehöre, bereits freiwillig eingeschränkt hätten. Die Flugbewegungen befänden sich jedoch im rechtlich zulässigen Rahmen.


Flugblatt und Beschwerde Nummer

at 13 Jun 2020 17:00

Petition gegen Kunstflug am Flugplatz Schwarze Heide

Wir sind Anwohner des Flugplatzes „Schwarze Heide“ in Hünxe und damit direkt betroffen von der Lärmbelästigung.
Wir fordern das Verbot bzw. deutliche Einschränkung von Kunstfliegerei in Hünxe!

Fühlen Sie sich auch gestört vom Lärm der Kunstflieger?
Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit, sich mit unserem Anliegen zu befassen.

Wir grenzen uns in aller Deutlichkeit davon ab, dass unser Anliegen vor den politischen Karren gespannt wird,
wir gehören keinerlei politischen Partei an.
Unser Anliegen ist über die Kommunalwahl hinaus weiterhin aktuell.
Auch streben wir nicht an, den Flugplatz „Schwarze Heide“ zu schließen.

Die Kunstflieger verbleiben mit ihren Flugmanövern an Ort und Stelle und verursachen damit unerträglichen Lärm, und zwar nahezu täglich über Stunden.
Dies verursacht Stress und zwangsläufig auf Dauer gesundheitliche Probleme.
Nicht nur die Anwohner sind direkt betroffen, auch die Ausflügler, die unsere Region als Naherholungsgebiet nutzen, sind dem Lärm ausgesetzt. Darüber hinaus ist der Kunstflugbetrieb im Zeitalter des bewussten Umweltschutzes so nicht mehr tragbar.

Es gab am 20.08.2019 bereits ein Gespräch mit der Gemeinde Hünxe, Vertretern der Bezirksregierung Düsseldorf, der Flugplatzgesellschaft, Ratsmitgliedern und einigen Betroffenen, worüber wir als direkte Anwohner keine Kenntnis hatten.
Hier berichtet der für die Luftaufsicht zuständige Dezernent, Herr Frisch, folgendes:
- Die genehmigte Lärmberechnung des Flugplatzes „Schwarze Heide“, die aber den Kunstflugbetrieb nicht einbezieht.
- Bereits seit 2015 gibt es eine Bundesratsinitiative, durch die die Regeln für den Kunstflug verschärft werden sollen, ist bisher aber nicht beraten worden.
- Flugbewegungen sind erlaubt: Mo – Fr 07:00 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis nach Sonnenuntergang, Samstags/Sonntags/Feiertags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Das ernüchternde Fazit aus dieser Gesprächsrunde, dass auf eine Freiwilligkeit der Piloten setze, kann so nicht hingenommen werden. Zumal seither keine Besserung spürbar war, im Gegenteil, die Flugbewegungen scheinen zuzunehmen.

Wir haben bisher nicht gewusst, wo wir uns beschweren können und fühlten uns bisher dem Lärm ausgeliefert. Es ist anzunehmen, dass es vielen Betroffenen so erging, was erklärt, warum bisher keine Beschwerden bei der Bezirksregierung eingegangen sein sollen.

Fühlen Sie sich belästigt und gestört vom Lärm der Kunstflieger bitten wir eindringlich darum, Ihre Beschwerde zu melden, auch wenn der Flug in der erlaubten Zeit stattfindet.
Nur so kann die zuständige Bezirksregierung überhaupt erst Kenntnis von der vorherrschenden Lärmbelästigung erlangen.
Sie haben hierzu die Möglichkeit, das Dezernat 26 der Bezirksregierung unter 0211-4753262, sowie fluglaerm@brd.nrw.de zu erreichen. Der Flugplatz „Schwarze Heide“ ist unter 02858-390 erreichbar.
Im eigenen Interesse sollten Sie sich Datum und Zeit zum Vorfall notieren.

Wir als Initiator dieser Petition sind für Rückfragen erreichbar unter petition.kunstflug@yahoo.com und telefonisch unter xxx/xxx erreichbar.
Bitte unterstützen Sie uns mit
Ihrer Unterschrift, jede einzelne zählt!
Sie können hierzu den Link openpetiton.de/petition/online/verbot-des-kunstflug-am-flugplatz-schwarze-heide-2 verwenden oder rufen Sie uns an, wenn Sie dies handschriftlich tun wollen.
Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die Frist bis zum 05.08.2020!
Sie können die Petition auch anonym abzeichnen, d. h. Ihr Name ist öffentlich nicht sichtbar und wird nur der Bezirksregierung übermittelt.
Vielen Dank für jede Unterstützung!
Nur gemeinsam und entschlossen haben wir die Chance, eine gute Lösung für alle Beteiligten zu finden!
Tim Pillekamp, 46569 Hünxe



Petition in Zeichnung - Herzlichen Dank

at 03 Jun 2020 14:51

Guten Tag.

Vielen Dank erst einmal an alle Unterstützer dieser Petition.

Da wir ja alle das selbe Ziel verfolgen würde ich mich sehr freuen, wenn diese Petition fleißig weiter geteilt und verbreitet wird, denn jede Stimme zählt.

Vielen Dank!!!!

Freundliche Grüße Tim Pillekamp



More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now