• Petition in Zeichnung - Kurz vor der Wahl: Info über die Reaktionen der Wahlkreiskandidaten/in und Dr. Beckers zur Eberty-Pe

    at 16 Sep 2016 17:50

    View document

    Liebe Unterstützer/innen,

    zur Info kurz vor der Wahl hilft evtl. dies bei der Entscheidung, wo Ihr/Sie am Sonntag das "Kreuzchen" macht?

    Wir haben Anfang dieser Woche fünf Kandidaten/in für den Wahlkreis 5 (Fhain-Nord-Ost) den Stand der Petition geschickt und um eine Reaktion bzw. inhaltliche Stellungnahmen gebeten:
    - Peggy Hochstätter (SPD)
    - Götz Müller (CDU)
    - Canan Bayram (Grüne)
    - Damiano Valgolio (DIE LINKE)
    - Felix Just (Piraten)

    Reaktion: Keine! Außer von P. Hochstätter, die unser Anliegen ausdrücklich und vollumfänglich unterstützt (hat auch unterzeichnet), aber gleichzeitig sagt, dass sie innerhalb der SPD in Verkehrsangelegenheiten oft gegen die Mehrheitsmeinung stehe...

    Dazu passt die Reaktion des Bezirksbürgermeisters Dr. Beckers. Sein Büro antwortete uns, dass für die Ebertystr. nicht der Bezirk, sondern die Verkehrslenkungsbehörde (VLB) zuständig sei und sie die Petition daher dorthin weitergegeben hätten. (Reaktion der VLB dazu bisher: Keine)

    Interessant ist dabei aber auch, dass die Unterschrift von Dr. Beckers aber unter einem Dokument steht (Anlage), bei dem ein Antrag auf eine Verkehsberuhigung aus dem Jahr 2012 (!) dann nach sage und schreibe 4 Jahren im März 2016 (!!) abgelehnt wurde. Zur Begründung heisst es lapidar: Ein Mitarbeiter der VLB habe bei einer Ortsbesichtigung keine Verkehrsprobleme feststellen können. Und die Anwohner hätten sich ja nicht beschwert...

    Wir finden: So geht das gar nicht! Man muss die Anwohner zumindest zu Ihrer Meinung befragen, zB im Rahmen einer Anhörung! Aber wer nicht fragt, kriegt ja auch keine unerwünschte Antwort....

    Klar wird, dass bisher von VLB und Bezirk der Durchgangsverkehr als wichtiger beurteilt wird als die Anwohnerinteressen. Aber genau das wollen wir ja mit der Online-Petition ändern!

    Wir werden Euch über weitere Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

    Über Eure weitere Unterstützung - zB beim Zettel verteilen oder durch Teilen in den sozialen Medien, Weitermailen des Links - würden wir uns natürlich sehr freuen.

    Bitte meldet Euch dazu bei Per Wolff unter eberty30@gmail.com

    Eure Eberty-Nachbarn!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now