• Änderungen an der Petition

    at 23 Jul 2021 21:22

    Aufgrund aktueller Gespräche mit der Stadt und zuständigen Behörden sind Beete auf dem Waldfestplatz nicht gestattet.


    Neuer Petitionstext:

    Der städtische Waldkindergarten "Waldkobolde" ist am Schillerwäldchen-Platz angesiedelt.

    Aufgrund der Corona Pandemie flüchten viel mehr Menschen in den Wald - mit schlimmen Folgen für den Waldkindergarten: Dreck, Scherben, Hundekot, Vandalismus, Drogenrückstände, Lärm, permanente Waldbrandgefahr durch verbotenevrbotene Feuer – Kinder, Natur und Einwohner leiden dauerhaft.

    Deshalb muss das Gelände durch einen effektiven sowie ökologisch geeigneten Zaun endlich geschützt werden.

    Durch das Schützen && Bewahren dieses Waldbereichs eröffnen wir allen verantwortungsbewussten Natur-/Waldinteressierten aus Rödermark && Umgebung eine Möglichkeit mehr über die Natur zu lernen und zu erleben.



    Neue Begründung:
    • Die Waldbrandgefahr für das unmittelbar angrenzende Wohngebiet Breidert minimieren.
    • Nachmittags und abends sollen das aufgewertete Gelände andere Akteure, Vereine und Gruppen nutzen, die sich mit Natur, Wald, Umwelt beschäftigen = Menschen aller Altersgruppen können sich zu bestimmten Zeiten (Stundenplan, Veranstaltungsplan) in der Waldakademie gemeinsam mit anderen über Naturthemen aller Art austauschen und so nachhaltig, direkt und intensiv Umweltschutz betreiben.
    • Die Waldkobolde-Kinder können erstmalig Obst-, Gemüse- und Kräuterbeete anlegen und Projekte mit Naturmaterialien starten, die sie bei ihren Waldstreifzügen finden.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 139 (86 in Rödermark)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international