Region: Wiesbaden
Environment

Wiesbaden: Grund zum Leben! Luft – Wasser – Nahrung – Wohnen

Petition is directed to
Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende
4,140 supporters 3,113 in Wiesbaden

Collection finished

4,140 supporters 3,113 in Wiesbaden

Collection finished

  1. Launched March 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

08/16/2023, 11:53

Liebe Unterstützende der Petition „Wiesbaden: Grund zum Leben!“

Die Petition „Wiesbaden: Grund zum Leben!“ hat ihr Quorum erreicht! Dank Eurer und Ihrer Unterstützung kann nun über das Petitionsforum openPetition von den zuständigen Entscheidungstragenden der Stadt Wiesbaden eine Stellungnahme eingefordert werden, die dann auf der Petitionsseite veröffentlicht wird.
Das ist ein erster großer Erfolg, an dem Ihr und Sie alle mitgewirkt haben!
Zusammen mit einigen von Euch, die die Unterschriftensammlung aktiv unterstützen, haben wir entschieden, die Unterschriftensammlung jetzt aber noch nicht zu beenden, sondern bis zum Ende dieses Jahres weiterhin Unterschriften zu sammeln.
Der Grund: Die Petition hat es ermöglicht, mit vielen Menschen in Wiesbaden und darüber hinaus, über die Themen der Petition (Luft, Wasser, Nahrung, Wohnen) ins Gespräch zu kommen. Dabei fiel auf, dass vielen noch überhaupt nicht klar war, dass die Stadt aktuell einen neuen Flächennutzungsplan entwickelt. Viele wissen immer noch nicht, dass tiefgreifende Veränderungen für die noch bestehenden Freiflächen, Kaltluftentstehungsgebiete und Frischluftschneisen in Wiesbaden daraus resultieren könnten. Einige wissen nicht, wo die aktuell größten Bauprojekte Ostfeld und Westfeld geplant sind und was dort – nach dem bislang kommunizierten Willen der Stadt – entstehen soll.
Darüber hinaus hat die Stadt ihren Zeitplan zur Veröffentlichung einiger Grundlagen für den Flächennutzungsplan nach hinten verschoben. Unter anderem steht seit Monaten eine von der Stadt beauftragte Klimaanalyse für Wiesbaden aus. Und der Entwurf des Flächennutzungsplans wird – anders als zunächst von der Stadt in Aussicht gestellt – auch nicht in diesem Herbst, sondern voraussichtlich erst Anfang 2024 veröffentlicht.
Wir möchten die Zeit bis dahin nutzen, weitere Menschen in Wiesbaden und Umgebung über die Vorhaben der Stadt zu informieren und ihnen die Möglichkeit geben, sich über die Petition für den Erhalt von Freiflächen einzusetzen. Und außerdem ist klar: Jede zusätzliche Unterschrift verleiht der Petition mehr Aufmerksamkeit und Gewicht! Ich habe darum die Zeichnungsfrist für die Petition bis Ende dieses Jahres verlängert.

Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Ihr und Sie die Gelegenheit nutzt, im Bekannten- und Freundeskreis (weiterhin) über diese Petition zu informieren.

Ein ganz herzliches Dankeschön für Eure Unterstützung!
Tatjana Wink
Kontakt - E-Mail: fnp2040@gmx.de


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now