• Petition in Zeichnung - Synode tagt am Wochenende

    12.11.2018 22:29 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwestern und Brüder,
    bei der kommenden Tagung der Landessynode vom 16. – 19. November steht die Strukturreform noch einmal auf der Tagesordnung. Der Grund dafür liegt in der Behebung einiger formaler Unkorrektheiten. Allerdings kann in diesem Zusammenhang die Reform an sich auch noch verbessert oder verschlechtert werden, je nachdem in welche Richtung Anträge gestellt werden.
    Es ist möglich, an den Gottesdiensten und an den öffentlichen Plenarsitzungen als Besucher teilzunehmen.
    Die Verlaufsplanung finden Sie hier: engagiert.evlks.de/landeskirche/mehr-zu/landessynode/berichte/verlaufsplanung-16-19-november-2018/

    Bitte begleiten sie die Synodentagung mit Ihrem Gebet im persönlichen wie im gemeindlichen Bereich.

    Am Montag, 26.11.2018, 19.00 Uhr, lädt die Initiativgruppe herzlich zu einem Treffen ein, bei dem wir unsere Erfahrungen mit der praktischen Umsetzung der Regionalisierung austauschen wollen. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte unter der Email zurueckauflos(at)web.de an. Sie erhalten dann weitere Informationen.

    Die heutige Tageslosung ist eine Aufforderung an uns, mit unserer Gemeindearbeit vor Ort engagiert und fröhlich weiterzumachen.
    Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen. 2. Kor. 9,6

    Herzliche Grüße
    Ihr Friedhelm Zühlke

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern