Das Schleizer Dreieck ist DER Imagefaktor der Stadt Schleiz und ein enormer Wirtschaftsfaktor für ortsansässige Unternehmen. Leider ist es aber auch immer wieder Anstoß zu Diskussionen um die Belästigung der Anwohner. Einer von diesen Anwohnern klagte und nun entschied ein Richter des Verwaltungsgerichtes in Gera, dass der Anwohner der sich von Lärm belästigt fühlte recht hat.

Begründung

Wird es das „Aus“ für die älteste Naturrennstrecke Deutschlands sein? Ist dies wirklich die Absicht des Klägers gewesen? Leider muss man davon ausgehen, dass der Kläger die Folgen kannte. In Schleiz schaute man in fragende Gesichter. Wie kann ein Mensch allein die Macht haben, eine fast 90 Jahre andauernde Tradition sterben zu lassen? Stellen wir uns nun die Frage, was im Jahr 2013 mit dem Motorsport auf dem Dreieck passiert. Denn das Jahr 2013 ist für die Stadt Schleiz, die Region und die Rennstrecke eigentlich ein besonderes Jahr, denn die älteste Naturrennstrecke Deutschlands feiert 90 jähriges Bestehen! Nur feiert man einen Geburtstag ohne Gäste oder besser gesagt ohne Motorsport? Und ohne die dazu gehörenden Geräusche und ohne „Rennluft“? Es bleibt offen, wie sich die Betreibergesellschaft der Rennstrecke, die Stadt Schleiz, der Saale – Orla Kreis und das Land Thüringen weiter verhalten. Sicher ist nur, dass , ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region ausstirbt und eine Imagemarke verloren geht, wenn zu spät oder gar nicht gehandelt wird. Dann können sich die Schleizer Bürger und die Fans des Schleizer Dreiecks bei einer Person für dessen Klage recht herzlich bedanken , er hat erreicht was er wollte - seine Ruhe.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • am 21.01.2013

    Die "Freien Wähler" haben auf Ihrer Petition einen Link zu dieser Petition veröffentlicht. Genauso haben sie einen Link zur Ihrer Petition hier veröffentlicht. Da ich mich aber nicht mit der Petition der "Freien Wähler" identifiziere weil diese den Untergang des "Schleizer Dreiecks" beinhaltet, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich.

  • Hallo Freunde, mir ist bekannt geworden, dass die Freien Wähler auch eine Petition starten wollen: Gegen 18 Renntage und gegen eine B2 Umverlegung und einfach gegen alles... Postet es allen weiter die Ihr kennt, es ist verdammt wichtig!!! Solche Miesmacher dürfen nie die Oberhand bekommen!

  • am 14.01.2013

    Hallo an alle,

    es wurden Sammelbögen hoch geladen wo leider der Barcode nicht gelesen wurde.
    Wäre schön wenn Ihr es noch mal versucht und darauf achtet das der Barcode gelesen wurde.
    Als andere Alternative wäre noch die Unterzeichner per Hand einzugeben.

    Danke und liebe Grüße

Pro

Es hat Arbeitsplätze geschaffen und hilft einer wirtschaftlich schwachen Region sich über Wasser zu halten und darüber hinaus ist eine der schönsten Strecken in Deutschland.

Contra

Was haben die Veranstalter und die Einwohner unternommen um im Vorfeld eine einvernehmliche Lösung mit dem offensichtlich bekannten Kläger zu finden??? Trotz allem bin ich auch dafür alles zu tun um diese traditionsreiche Rennstrecke zu erhalten und damit auch die kleinen Existenzen, welche davon leben nicht zu gefährden! Drohungen bringen hier nichts, es hilft nur eine einvernehmliche Lösung! Viel Glück!!!