openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abfallwirtschaft - Einsammeln von Plastikmüll auf internationalen Gewässern durch geeignete Schiffe/anschließendes Recycling in Deutschland Abfallwirtschaft - Einsammeln von Plastikmüll auf internationalen Gewässern durch geeignete Schiffe/anschließendes Recycling in Deutschland
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 195 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Abfallwirtschaft - Einsammeln von Plastikmüll auf internationalen Gewässern durch geeignete Schiffe/anschließendes Recycling in Deutschland

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, eine geeignet ausgerüstete Schiffsflotte zusammenzustellen und in internationalen Gewässern die frei schwimmenden Verschmutzungen (Mülltüten, Plastikmüll im Allgemeinen) einzusammeln und unter ökonomisch und ökologisch vertretbaren Gesichtspunkten in Deutschland zu recyclen und dem Wirtschaftskreislauf wieder zuzuführen.

Begründung:

Die Verschmutzung der Meere durch die Plastikmüllansammlungen an der Oberfläche sind recht einfach einzusammelnde und wieder verwendbare Rohstoffe, welche wir dringend benötigen. Da wir in Deutschland führend in dem Prozess des Recyclens solcher Materialien sind und schon Müll von anderen Staaten einkaufen müssen, sind die hier zuzuführenden Rohstoffe wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes. Die Verschmutzung der Weltmeere ist zudem ein globales Problem und trifft insbesondere auch die wirtschaftlich schwachen Entwicklungsländer, in denen viele Menschen vom Meer und der Umwelt an sich leben müssen und wollen. Eine solche Flotte würde ein weltweit wichtiges Zeichen für tatsächliches Vorangehen unserer Regierung sein.

16.11.2015 (aktiv bis 22.12.2015)


Neuigkeiten

Pet 2-18-18-273-026792 Abfallwirtschaft Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 20.10.2016 abschließend beraten und beschlossen: 1. Die Petition der Bundesregierung - dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags