Abfallwirtschaft - Verwendung von wiederverwertbaren Verpackungen/Paketboxen durch Firmen mit Onlineversand

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
61 Supporters 61 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched December 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass von Firmen, die zum großen Teil als Onlineversand tätig sind, zu einem gewissen Prozentsatz wiederverwertbare Verpackungen/Paketboxen genutzt werden müssen. Diese können bspw. über ein einheitliches Pfandsystem vor dem Wegwerfen geschützt werden.

Reason

Der Umwelt zuliebe: Beim Paketversand werden jährlich große Mengen an Papiermüll durch die Umverpackung erzeugt.

Thank you for your support

News

  • Pet 2-19-18-273-002064 Abfallwirtschaft

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 21.02.2019 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, für Firmen, die größtenteils im Online-Versand tätig
    sind, zu einem gewissen Prozentsatz die Nutzung von wiederverwendbaren
    Verpackungen vorzuschreiben.

    Zur Begründung seiner Eingabe führt der Petent insbesondere an, beim
    Paketversand würden jährlich große Mengen an Papiermüll durch die
    Umverpackungen erzeugt. Durch eine Verwendung von wiederverwendbaren
    Verpackungen/Paketboxen und die Einführung eines Pfand- und
    Rücknahmesystems könnten diese vor dem Wegwerfen geschützt werden.

    Hinsichtlich... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now