openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Haustiere vor Gesetz nicht länger als Sachgegenstand behandeln Haustiere vor Gesetz nicht länger als Sachgegenstand behandeln
  • Von: Leben mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 55 Tage verbleibend
  • 217 Unterstützende
    193 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Haustiere vor Gesetz nicht länger als Sachgegenstand behandeln

-

Sehr geehrte Damen und Herren aus gegebener Situation möchte ich Sie bitten die Gesetze bezüglich der Haustiere zu ändern und anzuerkennen das ein Hund, Katze oder Haustier keine Sache oder Gegenstand ist. Des weiteren vordere ich sie auf, wenn die Schuldfrage geklärt ist den Täter mit der nötigen Strafe zu belegen . Es ist Ihre Pflicht diese Tierschutz Gesetzgebung nun anzupassen . Ich erwarte von Ihnen eine klare Stellungnahme und Antwort! Mit freundlichen Grüßen Christian Heun

Begründung:

Es ist eine Herzensangelegenheit sich als liebender Tierhalter hier mit zu beteiligen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

9, 07.02.2017 (aktiv bis 06.02.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Moral und Ethik

Tiere können sich nicht wehren. Sie fühlen und leiden teilweise mehr als Menschen.

...Tiere keine Sache sind!

Tiere sind generell KEINE Sache, sondern Lebewesen. Das gehört im Grundgesetz verankert.

Tiere haben Rechte!!!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Augsburg vor 1 Tag
  • Marika S. Hemmingen am 30.11.2017
  • Nicht öffentlich Quickborn am 27.11.2017
  • Petra S. Enkenbach am 26.11.2017
  • Maria J. Nürnberg am 24.11.2017
  • Nicht öffentlich Siegsdorf am 22.11.2017
  • Bettina H. Freiburg am 22.11.2017
  • Annette G. Gelsenkirchen am 22.11.2017
  • Petra M. Hamburg am 22.11.2017
  • Nicht öffentlich Berlin am 22.11.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 care2.com    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen