openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abschaffung der Rasseliste in NRW Abschaffung der Rasseliste in NRW
  • Von: Bianca Heinemann mehr
  • An: Petitionsauschuß des Landtags
  • Region: Nordrhein-Westfalen mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 19.129 Unterstützende
    12.049 in Nordrhein-Westfalen
    Sammlung abgeschlossen

Abschaffung der Rasseliste in NRW

-

Die Rasseliste in NRW sollte abgeschafft werden, stattdessen sollten alle Hundebesitzer auf ihre Sachkunde hin geprüft werden. Die Maulkorb- und Leinenpflicht muss ebenfalls zusammen mit der Rasseliste abgeschafft werden. Ebenfalls sollte das Zuchtverbot abgeschafft werden.

Begründung:

Die unterschiedliche Behandlung von Listen- und Nichtlistenhunden ist nicht gerechtfertigt. Es ist bewiesen, dass nicht die Hunderasse sondern der Halter ausschlaggebend für möglicherweise gesteigertes aggressives Verhalten verantwortlich ist. Aufgrund ihres Wesens sind die Listenhunde hervorragend für Familien mit Kindern und anderen Haustieren geeignet. Ich spreche in diesem Fall aus eigener Erfahrung, denn ich bin mit zwei American Staffordshire Terriern aufgewachsen mit drei Geschwistern Katzen und Kaninchen und es war die beste Zeit meines Lebens.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

50739, 14.09.2014 (aktiv bis 13.03.2015)


Neuigkeiten

Habe im Landtag die Petition eingereich, obwohl das Ziel von 45000 Unterschriften leider nicht erreicht wurde.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die Lösung ist nicht das Erstellen von Rasselisten, sondern ein Verbot von "Wald und Wiesen Züchtern" und profitgierigen Vermehrern die kein Interesse am gesunden Wesen ihrer Nachzuchten haben und denen es darüber hinaus auch vollkommen gleichgültig ist ...

PRO: Kein Hund wird böse geboren. Die Liste sollte abgeschafft werden, zudem sollte aber jeder Hundehalter einen Sachkundenachweis besitzen. Egal ob für kleine oder große Hunde sowie es Pflicht sein sollte in die Hundeschule zu gehen die von der Stadt als ...

CONTRA: Die Erfahrung zeigt, dass Hundehalter mit bestimmten Charaktereigenschaften eine besondere Vorliebe für Hunderassen haben, die als gefährlich eingestuft werden. Es kommen hier 2 Komponenten zusammen, die sich ungut ergänzen. Ebenso wie Menschen nicht ...

CONTRA: Ich bin jetzt wirklich kein Fachmann was den Charackter von Hunden betrifft, aber die Liste finde ich auch nicht wirklich gut(solange man sich keinen Wolf hält) ich glaube, dass man einen Hund dazu erziehen kann nicht zu beissen oder sonstwas zu tun.Nun ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen