Region: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Education

Abschaffung der Regionalen Vorherrschaft der Prüforganisationen

Petition is directed to
Sächsischer Landtag Petitionsausschuss
30 Supporters
0% achieved 10.000 for collection target
  1. Launched May 2020
  2. Time remaining 8 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Seit der vor 30 Jahren erfolgten Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten ist in den neuen Ländern die DEKRA für die Abnahme der Fahrerlaubnisprüfungen zuständig. Da es bisher gravierende gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen in Deutschland gegeben hat, z. B. hat sich das EU Recht in unserer Gesellschaft weitverbreitete. Die jetzige Regelung, das die DEKRA in den neuen Ländern das Prüfmonopol besitzt, genauso wie der TÜV dieses in den alten Bundesländern, ist nicht mehr begründet. Daher sollte diese Regelung abgeschafft und damit liberalisiert werden. Diese Monopolbildung führt nur dazu die Regionen von der entsprechenden Prüforganisationen abhängig zu machen, und damit verstößt diese Regelung auch gegen das EU Recht, ja in Deutschland gibt es sogar seit Jahren eine Stadt wo TÜV und DEKRA nebeneinander Prüfen dürfen. In den neuen Bundesländern führt diese Regelung zur Benachteiligung von Fahrschülern sowie Fahrschulen. Wir müssen diese alte Regelung endlich abschaffen.

Reason

Nur mit der Unterstützung von Fahrschülern und Fahrschulen aus allen Regionen können wir uns dafür Gehör schaffen.

Thank you for your support, Karsten Pech from Niederwiesa
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Ich kann den Sinn oder Grund der Petition nicht verstehen. Wenn ich doch meine Führerscheinprüfung ablege, ist es mir doch egal, ob der Prüfer von der DEKRA oder vom TÜV ist. Es wird doch meine Eignung zum Führen von Kfz geprüft, auf mich kommt es dabei an und nicht auf "den" der vorn sitzt und meinen Fragebogen kontrolliert oder meine Fahrfähigkeit überprüft. Oder werde ich ein besserer Autofahrer, wenn der TÜV meine Fahrprüfung abnimmt?

Why people sign

  • on 31 May 2020

    Der TÜV arbeitet in erster Linie als gewinnorientiertes Unternehmen. Wenn er Konkurrenz hätte wie bei den Kfz-Hauptuntersuchungen würde er seinen Prüfauftrag den er von der Regierung hat erfüllen und uns auch wie Kunden behandeln. So sind wir nur Bittsteller und müssen uns den Vorgaben des TÜV 's beugen!

  • Tatjana Kloke Worpswede

    on 30 May 2020

    Der TÜV arbeitet nicht kundenorientiert Wir als Fahrlehrer müssen die Arbeitsweise des überheblichen „Vereins“ so hinnehmen und haben keine Ausweichmöglichkeit

  • on 30 May 2020

    Monopolisten bremsen die Fahrschulen aus.

  • Not public Pfullendorf

    on 29 May 2020

    Das Monopol muss fallen für bessern Servic

  • on 29 May 2020

    Monopolisten sind nicht Zeitgemäß

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/abschaffung-der-regionalen-vorherrschaft-der-prueforganisationen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international