• By: Jörg Berger more
  • To: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland
    Topic: Animal rights mehr
  • Status: Ready for submitting
    Language: German
  • subscription ended
  • 1.105 Supporters
    Collection concluded

Absoluter Boykott Rumäniens

-

Seit vielen Jahren nehmen sich vor allem deutsche Tierschützer der Problematik Straßenhunde in Rumänien an - mit mehr oder minder großem Erfolg: Die Einheimischen selber sind hingegen weder willens noch fähig, diese angebotene Hilfe anzunehmen und/oder zu unterstützen. Nach dem trotz internationaler Proteste schon vor der Fußball-EM 2012 sinnlos Hunde sterben mussten, um das Land als sauber und ordentlich verkaufen zu können, ist nun die mit der beschlossen Entscheidung des Gerichtes Bukarest die offizielle Hexenjagd auf die schutzbedürftigen Hunde eröffnet worden. Als aufrechter Verfechter von Rechten für Tiere fordere ich hiermit

DEN SOFORTIGEN UND VOLLSTÄNDIGEN BOYKOTT RUMÄNIENS!!!!

- Sofortiger Ausschluss aus der Eurozone
- Abbruch sämtlicher Wirtschaftskontakte und Errichtung von Sanktionen
(- Abbruch sämtlicher Untstützung durch deutsche bzw. europäische Tierschützer) *
- Sperrung sämtlicher rumänischer Internetseiten für den westeuropäischen Raum und Ausschluss aus sämtlichen sozialen Netzwerken
- Schließung sämtlicher Grenzen und Zugänge in das Land
- Abbruch sämtlicher Exporte nach Rumänien
- Boykott sämtlicher internationalen Sportveranstaltungen in Rumänien sowie Ausschluß rumänischer Sportler aus internationen Sportveranstaltungen

Reasons:

Ein Land, das trotz besseres Wissen und vorhandener Möglichkeiten eine so dermaßen UNSINNIGE, INEFFEKTIVE UND RÜCKSTÄNDIGE Entscheidung zur Lösung eines selbsgeschaffenen Problems trifft, hat seine Existenz verwirkt!!! In 21. Jahrhundert und im Hinblick auf die vorgegebenen besseren Lösungen ist es eine nicht zu übertreffende Schande, dass ein ganzes Land noch immer eine Hexenjagd auf seine hilfsbedürftigsten Mitgeschöpfe eröffnet. Da ich persönlich dieses nicht mehr widerspruchslos hinnehmen werde und den Nerv vieler anderer Tierschützer und tierfreundlichen Menschen treffe, bitte ich um rege Beteiligung.

In the name of all signers.

Eisenberg, 11 Sep 2013 (aktiv bis 10 Nov 2013)


News

Textänderung gemäß den Nutzungsbedingen Neue Begründung: Ein Land, das trotz besseres Wissen und vorhandener Möglichkeiten eine so dermaßen VERBLÖDETE, HINRLOSE UNSINNIGE, INEFFEKTIVE UND RÜCKSTÄNDIGE Entscheidung zur Lösung eines selbsgeschaffenen Problems ...

>>> Go to petition news


Debate about petition

PRO: ich finde es nur menschlich das man mal vor lauter wut seinen wortschatz vergisst!!!ihr würdet doch auch eine petition unterschreiben bei der es um kinderschänder geht!!!ODER NICHT???und wenn dort das wort hirnlos oder verblödet fallen würde???NICHT UNTERSCHREIBEN???ist ...

PRO: warum problematisch?bei irgentwen muss mal ein example statuiert werden, wenn bayern erlauben würden ihre hunde zu schlachten dann würde sich ganz deutschland dagegen aufbäumen!!! und in der EU sollte das auch der fall sein!!!und nur mal so nebenbei das ...

CONTRA: abgesehen, dass die Petition inhaltlich falsch ist (EM war in der Ukraine), werde ich sicherlich keine Petition unterschreiben, die mit einem Boykottaufruf auch die engagierten rumänischen Tierschützer und Tiere vor Ort bestraft. Wenn die Grenzen zu sind, ...

CONTRA: Bitte bei Offiziellen Petitionen sachlich bleiben und nicht beleidigend werden. Dieser Aufruf zum Boykott eines Landes soll Wirkung erzielen. Das machen die Schimpfwörter allerdings nicht möglich. Und deshalb werde ich diese Petition, im Gegensatz zu ...

>>> Go to debate



Contact

Petition statistics

Where supporters come from

Kurzlink