Region: Germany
Traffic & transportation

Änderung der StVo bezüglich Überholverbot

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
0 Supporters 0 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Die StVo sieht vor, das bei einem Überholverbot ein Auto ein Krad überholen darf, umgekehrt aber nicht.

Ebenso sieht die gesetzliche Lage vor, das ein Fahrzeug mit Anhänger vom LKW Überholverbot betroffen ist.

Ich fordere, dies zu ändern, da es Gesetze aus einer Zeit sind, die nicht mehr zu unserer Zeit passen.

Reason

Wir fahren am Wochenende mit einem Anhänger oder Wohnwagen an ein gewünschtes Ziel. Damit wir etwas schneller ankommen, haben wir die 100 Km/h Zulassung erworben. Nun haben wir einen LKW vor uns, allerdings besteht ein Überholverbot für LKWS, wo wir mit dem Anhänger zuzählen. Wir müssen also hinter dem LKW her fahren. Damals waren die Autos recht schwach, inzwischen erreichen die Gespanne auch mehr als 100 Km/h und sollten von dem Verbot ausgeschlossen werden.

Bei einem normalen Überholverbot darf ein PKW ein Krad überholen. Umgekehrt ist es nicht zulässig. Dieses Gesetz stammt aus veralteten Zeiten, wo Motorräder langsamer waren, als die meisten Autos. Wir leben heute in einer Zeit, wo die meisten Autos langsamer sind, als die Motorräder. Deswegen sollte man bei dem Überholverbot nicht den Motorradfahrer verbieten, einen Pkw zu überholen, während dieser den Motorradfahrer überholen dürfte. Man sehe sich im Alltag um, der Motorradfahrer ist in wenigen Sekunden am Auto vorbei. Autos, die Motorräder überholen, sieht man kaum. Somit sollte diese Vorschrift geändert werden, das bei einem Überholverbot eher der Motorradfahrer den PKW überholen darf, oder beides möglich ist.

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now