Education

ALLES wichtiger als BILDUNG? Für eine Öffnung der Lesesäle deutscher Universitätsbibliotheken

Petitioner not public
Petition is directed to
Die Präsidentin des Landtags NRW
107 Supporters 90 in North Rhine-Westphalia
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Eine Öffnung der Universitätsbibliotheken könnte mit ähnlichen Abstandsregelungen wie in Fitnessstudios oder Kneipen erfolgen. Mögliche Hygienemaßnahmen wären etwa eine Maskenpflicht beim Gang zum Platz, Personenbegrenzungen sowie jeweils einen Platz Abstand zwischen den Leuten. Am Eingang könnte eine verpflichtende Eintragung in eine Personenliste erfolgen, wie es momentan in Restaurants gehandhabt wird. Eine Desinfektion des Platzes könnte nach Verlassen durch die Studierenden selbst erfolgen. Trotz dieser Möglichkeiten wird eine Öffnung der Bibliotheken allerdings nicht in Aussicht gestellt. Die Petition soll daher helfen, diese Thematik in die öffentliche Diskussion zu tragen.

Reason

Die Zahl der Neuinfektionen im Rahmen der Corona Pandemie sind rückläufig, immer mehr Bereiche des öffentlichen Lebens werden in NRW unter Beachtung von Hygienekonzepten wieder geöffnet. Doch während Kneipen, Fitnessstudios und Restaurants wieder offen haben, bleiben die Universitätsbibliotheken in NRW weiterhin geschlossen. Dies erscheint fraglich, zumal viele Studierende aus Mangel an einem ungestörten Lernplatz in der eigenen Wohnung auf die Lesesäle als Lernorte angewiesen sind. Vielen Studierenden stellt sich die Frage, warum Hygienekonzepte, die in anderen Bereichen Anwendung finden, nicht auch in Bibliotheken umsetzbar sind.

Thank you for your support

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now