Mit der Petition wird gefordert, gesetzliche Mehrarbeitszuschläge einzuführen.Der Arbeitgeber legt fest, dass wegen Mehrarbeit Überstunden anfallen.Es muss ein Selbstverständnis sein, dass Feiertagszuschläge, Mehrarbeitszuschläge, Sonntagszuschläge bezahlt werden.

Begründung

Das ist auch eine gewisse Anerkennung gegenüber dem, der zur Arbeit geht an Feiertagen. Warum wird das nicht gesetzlich geregelt?Es ist unbegreiflich, wie ehrliche Arbeit an einem Feiertag oder Sonntag geachtet wird.Der Arbeitgeber soll dafür auch bezahlen, er hat ja die Überstunden angeordnet. Es ist ja auch eine gewisse Anerkennung, das er über die Freizeit des Arbeitnehmers bestimmt. Es sollte eine Selbstverständnis sein, das Überstunden bezahlt werden plus Zuschlag. Der Arbeitnehmer sollte selbst entscheiden können, ob er z.b. einen Freizeitausgleich oder Bezahlung wünscht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.