Durch den Poststreik der Deutschen Post, den wir jetzt schon seit mehreren Wochen mitmachen müssen, wurden die Briefe für das Asyl Interview nicht pünktlich zugestellt. Somit droht jetzt die Abschiebung für Oury Barry und Khassim Diallo. Das wollen wir vermeiden. Ich erwarte das sie einen neuen Termin zugestellt bekommen. Sie sind keinesfalls negativ aufgefallen und haben sich in der Zeit hier in Deutschland gut angepasst und wollen arbeiten und leben. Also bitte schickt sie nicht zurück nach Afrika wegen eines streiks.

Begründung

Ich wünsche mir sehr das diese Petition unterstützt wird, da es eine unglaubliche Ungerechtigkeit wäre, wenn sie wegen verspäteter post das Land verlassen müssten. Bitte helft.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Lara Peppenhorst aus Münster
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ein Poststreik setzt Unrecht nicht ins Recht. Die Beiden haben kein Recht auf politisches Asyl, daher ist eine zügige Abschiebung gerechtfertigt.