Region: Germany
Voting issues
Traffic & transportation

Aufbau eines Fahrradstraßennetzes in allen bundesdeutschen Städten ab 100.000 Einwohnern

Petition is directed to
Bundestag
314 Supporters 314 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched 11/02/2021
  2. Time remaining 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Radfahrer gehören zu den am stärksten gefährdeten Verkehrsteilnehmern. 2019 ereigneten sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 87.253 Unfälle mit Personenschaden mit Fahrradbeteiligung. Damit waren Radfahrer nach Pkw-Fahrern am häufigsten in Unfälle involviert, bei denen Menschen zu Schaden kamen. 86.897 Radfahrer wurden verletzt, 445 getötet. Jeder vierte Verletzte und fast jeder siebte Verkehrstote im Straßenverkehr war 2019 demnach ein Radfahrer.  

Deutlich mehr Unfälle innerorts: In den Städten hat sich das Fahrrad als Verkehrsmittel etabliert. Die Kehrseite ist: 2019 ereigneten sich 90 Prozent der Fahrradunfälle mit Personenschaden innerorts. Hier verzeichnete die Polizei 92 Prozent aller leichtverletzten, 82 Prozent aller schwerverletzen und 61 Prozent aller getöteten Radfahrer. Auf der Landstraße ereigneten sich hingegen nur zehn Prozent aller Fahrradunfälle mit Personenschaden – die Polizei registrierte hier acht Prozent der leichtverletzten, 18 Prozent der Schwerverletzten und 39 Prozent der getöteten Radfahrer. 

Quelle: https://www.runtervomgas.de/verkehrsteilnehmer/artikel/verkehrsunfaelle-so-gefaehrdet-sind-radfahrer.html

Deswegen fordern wir: Aufbau eines Fahrradstraßennetzes in allen bundesdeutschen Städten ab 100.000 Einwohnern!

Reason

Fahrradstraßen dienen der Verbesserung der Verkehrssicherheit, der Attraktivitätssteigerung und der Bündelung des Radverkehrs. Sie tragen zu einer Reduzierung des Kfz-Verkehrs und somit zu einer Verkehrsberuhigung bei. Fahrradstraßen sind wichtig, um den Radverkehr in urbanen Räumen weiter zu fördern.

Auf Fahrradstraßen gelten für Fahrradfahrer*innen besondere Regeln. Dadurch bieten sie deutliche Vorteile für den Fahrradverkehr im Nebenstraßennetz und führen zu einer wohnortnahen Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur.

Fahrrad- und PKW-Verkehr wird räumlich noch deutlicher voneinander getrennt, wodurch das weiterhin hohe Unfallrisiko gesenkt wird.

Quelle: https://www.berlin.de/sen/uvk/verkehr/verkehrsplanung/radverkehr/weitere-radinfrastruktur/fahrradstrasse/

Thank you for your support, Jan Hargesheimer from Hamburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Der Netzcharakter ist ein wichtiger Punkt: Es ist dringend nötig, nicht nur einzelne Fragmente einer Radinfrastruktur zu schaffen, sondern ganze zusammenhängende Netze.

So sehr ich den Netzcharakter mag, den diese Petition fordert. Wichtiger als ein Netz durch Nebenstraßen ist ein Netz entlang der Hauptstraßen. Denn dort liegen die meisten Ziele (Einkaufsläden, Behörden, Ämter, Verkehrsknotenpunkte).

Why people sign

  • 22 hours ago

    Das Fahrrad ist das umweltfreundlichste, gesündeste, logischste Verkehrsmittel überhaupt.

  • Heike Hanz Troisdorf

    22 hours ago

    Um unsere Klimaziele zu erreichen, muß das Fahrrad in den Städten zum Hauptverkehrsmittel werden! Bis zu einer Entfernung von 5 km gibt es für Menschen ohne Einschränkunen keinen Grund mit dem Auto zu fahren.

  • 4 days ago

    Autos müssen in ihre Schranken gewiesen werden, der "schwächere", aber umweltbewusstere Verkehrsteilnehmer sollte an erster Stelle stehen. Da Autofahrer aber immer die stärkeren sein werden, muss Sicherheit für Radfahrer dringend über geschützte Verkehrswege geschaffen werden.

  • on 17 Feb 2021

    Gerne nicht erst ab 100.000 Einwohnern! Das Fahrrad ist kurz- oder langfristig das Verkehrsmittel schlechthin und das Auto ist mittlerweile aufgrund ökologischer und sozialer Faktoren überholt.

  • on 16 Feb 2021

    Schauen Sie sich um in der Welt und lassen Sie sich erklären, wie positiv sich eine fahrradfreundliche Umgestaltung von Städten auf die (wirtschaftliche) Belebung dieser Städte und Regionen nachhaltig auswirkt. Sprechen Sie mit jenen Bewohnern über die Steigerung der Lebensqualität (und damit Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit). Lassen Sie sich die Statistiken mit abnehmenden Verkehrsverletzten und -toten zeigen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/aufbau-eines-fahrradstrassennetzes-in-allen-bundesdeutschen-staedten-ab-100-000-einwohnern/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international