openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Ausbau der Breitbandversorgung in der Gemeinde Weinbach Ausbau der Breitbandversorgung in der Gemeinde Weinbach
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bürgermeister Thorsten Sprenger
  • Region: Weinbach mehr
    Kategorie: Internet mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 233 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Ausbau der Breitbandversorgung in der Gemeinde Weinbach

-

Unser Anliegen ist der Ausbau der Internetversorgung für Weinbach und seine Ortsteile Blessenbach, Edelsberg, Elkerhausen, Fürfurt und Gräveneck. Bisherige Lösungen sind viel zu langsam oder zu instabil für die heutigen Anforderungen an das Internet. Eine schnellere Breitbandversorgung ist nicht nur für Bürger im Privathaushalt, sondern auch für Unternehmen vorteilhaft. Deswegen fordern wir mit dieser Petition die Gemeinde auf, sich für den Ausbau der Glasfaserleitung stark zu machen oder auf einen zuverlässigen Funk-DSL-Anbieter wie TGNET für die ganze Gemeinde zurückzugreifen. Eine finanzielle Unterstützung kann beim Land Hessen beantragt werden.

Begründung:

Der Fortschritt der Technik erfordert immer höhere Übertragungsraten für z.B. Streams, Download von Programmen & Musik. Dies ist mit der bisherigen Geschwindigkeit nicht flüssig, nur in niedriger Qualität oder in nur langer Zeitspanne möglich. Hinzu kommt, dass die bisher realisierte Lösung per Funk teuer, bei schlechtem Wetter instabil ist und zudem eine Traffic-Begrenzung besteht. Auch besteht eine Traffic-Begrenzung* bei der angeblich verfügbaren Lösung per LTE (Internet via Handynetz).

Das Defizit der Geschwindigkeit wirkt sich negativ auf den Standort Weinbach und die Wettbewerbsfähigkeit ansässiger und zukünftiger Unternehmen aus. Auch aus wirtschaftlichen Gründen sollte deshalb der Ausbau vorangetrieben werden. Um dem Aussterben ländlicher Gebiete, speziell der Ortskerne, entgegenzuwirken, ist eine schnelle Dateninfrastruktur vorteilhaft, ebenso um das Interesse an Weinbach für Familien zu steigern. Spätestens mit dem Besuch einer weiterführenden Schule wird eine zuverlässige Internetverbindung zu Hause von Lehrern vorausgesetzt.

Programme sind heute als Download günstiger und einfacher zu beschaffen. Das bei vielen neuen Rechnern enthaltene Upgrade auf Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 ist nur noch per Download möglich. Mit der bisherigen Datenrate muss man so tagelang herunterladen und dabei hoffen, dass der Vorgang nicht abbricht. In Betracht der stetigen Entwicklung sollte die Geschwindigkeit mindestens 25 MBit/s betragen, wie aktuelle Bedarfsermittlungen ergeben haben. Dies ist auch die Bandbreite, die die deutsche Telekom für HD-Streaming auf Fernseher empfiehlt, wenn mehrere Nutzer eines Haushalts online sind. Das Land Hessen will bis 2014 ein Hochgeschwindigkeitsnetz in Hessen aufgebaut haben, wozu auch Fördermittel zur Verfügung gestellt werden.

  • Traffic-Begrenzung: Drosselung der Internetgeschwindigkeit nach einem gewissen Gesamtdatenumsatz in einem Monat. Es werden jegliche Websiteaufrufe, Download, Streams etc. einberechnet.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Weinbach, 25.11.2012 (aktiv bis 24.01.2013)


Neuigkeiten

Die Petition wurde vor einiger Zeit eingereicht und mehr oder minder ignoriert. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei allen Unterstützern bedanken. Die aktuelle Situation sieht folgendermaßen aus: Seitens der Gemeinde ist erstmal keinerlei Initiative ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: jegliche Funknetzanbieter drosseln d Leistungen!!! Schlimm, wenn dies dem Nutzer VOR Vertragsschluß "falsch" vorgegaukelt wird, um Verträge einzukassieren u genau d Taktik auch d Gemeinde vorenthalten wird, u diese UNS auf solche Firmen reinfallen lassen. ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen