Zur Führung einer SPNV-Linie nach Niebüll ist neben dem Neubau eines Bahnsteiges auch ein Neubau von zusätzlichen Weichen erforderlich, um Parallelfahrten mit dem Güterverkehr zu ermöglichen. Diese Parallelfahrten sind zwingend erforderlich, da die Streckenkapazität der Husum Nord durch den Güterverkehr nahezu ausgeschöpft ist. Der Bahnsteig in Husum ist möglichst an einem Gleis mit Höhenlage der städtischen Straße und dem Zugang zur S-Bahn vorgesehen.

Reason

Neben der Erhöhung der Kapazität und Flexibilität des Bahnhofs sorgt der Ausbau auch für eine Verbesserung der Betriebsqualität.

gegen Unpünktlichkeit Marschbahn

Thank you for your support, Gerrit Rexing from Kosel
Question to the initiator

News

pro

Damit bleibt weiterhin eine schnelle Verbindung zwischen Husum und Niebüll bestehen.

contra

No CONTRA argument yet.