Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir mit entsetzen feststellen, dass eine neue Buslinie 740 und innerhalb unserer Ortschaft (Merzbach, hier Barkingstrasse) eingeführt werden soll.

Es ist für uns nicht nachzuvollziehen, warum eine Buslinie mitten durch unser verkehrsberuhigtes Wohngebiet (30km/h), indem sich teilweise nicht mal Bürgersteige befinden, geführt werden soll.

Im Anbetracht der entstehenden Emissionen (Feinstaub, Lärmbelästigung) möchten wir Ihnen hiermit unseren Einspruch / Petition zu diesem Vorhaben einreichen.

Die Sinnhaftigkeit der Haltestellen innerhalb der Ortschaft Merzbach entzieht sich unserer Kenntnis, da es bereits Haltestellen an der Hauptverkehrsstrasse gibt, die mehrfach täglich angefahren werden.

Eine weiter Ausbau dieser Haltestellen sollte ebenso möglich sein, anstatt eine Buslinie durch den Ortskern zu führen.

Begründung

Es ist nicht nachzuvollziehen, warum eine Buslinie mitten durch ein verkehrsberuhigtes Wohngebiet (30km/h) teilweise ohne Bürgersteig geführt werden soll.

Für einige wenige Personen, soll stündlich werktags im Wohngebiet eine Buslinie die zusätzlichen Feinstaub sowie Lärm verursacht geführt werden.

Ein Einspruch liegt dem RSK bereits seit dem 27.02.2019 vor.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Dirk Schwab aus Rheinbach
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ältere Mitbürger schaffen es oft nicht allein bis zur Haltestelle an der Hauptstraße u.U. noch mit Einkäufen. Auch für Schulkinder ist der Weg mitunter sehr weit. Und ja, es gibt keine Bürgersteige. Auch ein Sicherheitsaspekt. Hier einen Kleinbus einzusetzen klingt gut und sinnvoll. Denn dadurch fahren weniger PKWs z.B. von vielen Eltern, die ihre Kinder sonst alle einzeln mit dem Auto zur Bushaltestelle oder zur Schule bringen.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 11.03.2019

    Meine Schwiegereltern leben vor Ort.

  • am 08.03.2019

    Eltern wohnen da

  • am 08.03.2019

    Ich halte die Ruhestörung und Umweltbelastung für die Anwohner für nicht zumutbar.

  • am 08.03.2019

    Da im Ort an der Durchgangsstrasse Bushaltestellen vorhanden sind, erscheint es mir entbehrlich, eine neue Buslinie mitten durch den Ort zu führen. Die Strassen sind hierfür nicht geeignet.

  • Philipp Lingscheidt Bad Münstereifel

    am 07.03.2019

    Weil es um meine Gesundheit geht.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/aussetzung-der-neuen-buslinie-740-im-ortsteil-merzbach-barkingstrasse/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON