Region: Germany

Beantragung/Bezug von Bedarfen für Bildung und Teilhabe altersunabhängig

Petitioner
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
10 Supporters 10 in Germany
Collection finished
  1. Launched 09/11/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass Bedarfe für Bildung und Teilhabe gemäß § 28 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) altersunabhängig beantragt und bezogen werden können.

Reason

Der genannte Paragraph soll entsprechend abgeändert werden.Gemäß unserem Grundgesetz (Art. 3, Satz 1) sind alle Menschen vor dem Gesetz gleich. So sollten sie auch als arbeitslose Menschen jenseits ihres 25. Geburtstages Möglichkeiten der sozialen und kulturellen Teilhabe, z.B. in Vereinen, haben. Das gleiche gilt für den Bereich der Bildung.Doch nicht nur mehr Gerechtigkeit wird geschaffen: die teilweise an Nachwuchsmangel leidenden Vereine aber auch Betriebe gewinnen nicht nur neue zahlende Mitglieder, sondern auch (ehrenamtliche) Mitarbeiter, die oftmals armutsbedingt in soziale Isolation/Einsamkeit geraten sind. Psychischen Erkrankungen kann vorgebeugt werden bzw. sofern sie schon bestehen unterstützend begegnet werden.Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt werden durch die gewonnenen Kompetenzen aber auch Kontakte steigen. Potentiale, die unsere Gesellschaft dringend braucht, werden in stärkerem Maß in Erscheinung treten und zum Gemeinwohl beitragen können. Der Nutzen mag nicht defintiv bzw. in Zahlen und sofort messbar sein, wird aber innerhalb weniger Jahre die Kosten weitaus übersteigen.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now