Besonderer Teil des Strafgesetzbuches - Aufnahme einer Strafvorschrift im Hinblick auf Gewaltanwendung gegen Vollstreckungsbeamte, Vollziehungsbeamte und Polizeibeamte

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutschen Bundestag
26 Supporters 26 in Deutschland
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, eine neue Strafvorschrift in das Strafgesetzbuch aufzunehmen, die jegliche Gewaltanwendung gegen Vollstreckungsbeamte, Vollziehungsbeamte und Polizeibeamte mit zeitiger Freiheitsstrafe, ohne Geldstrafe, bedroht.

Reason

Unter Gewaltanwendung soll der Widerstand mittels: - körperlicher Gewalt- Hieb-Stich-und-Schußwaffen verstanden werden. Der Versuch soll bereits strafbar sein.Ich empfinde die Berichte über die tägliche Gewalt gegen Polizeibeamte, insbesondere der Mord an einem Polizeibeamten in der Stadt Herborn (Hessen), als unerträglichen Zustand, der dringend einer klaren Strafvorschriftbedarf. Bisher ist nur Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gesetzliche geregelt, diese unzureichende Regelung stellt eine nicht zu unterschätzende, tägliche Gefahr für Leib und Leben der Beamten dar.

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now