openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Betriebsverfassung - Änderung des BetrVG  (Wahlordnung) - Personenwahl statt Listenwahl Betriebsverfassung - Änderung des BetrVG (Wahlordnung) - Personenwahl statt Listenwahl
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 103 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Betriebsverfassung - Änderung des BetrVG (Wahlordnung) - Personenwahl statt Listenwahl

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, das Betriebsverfassungsgesetz (Wahlordnung - WO) so zu ändern, dass die Listenwahl komplett gestrichen wird und nur noch die Personenwahl als mögliche Wahl übrig bleibt

Begründung:

Ich möchte erreichen, dass eine Betriebsratswahl so ausgestaltet wird, dass nur der Kandidat den ich auch ankreuze, um mich zu vertreten auch diese Stimme bekommt und nicht die Liste auf der er steht. Beispiel: Wenn ich die Person X (die auf der Liste C steht auf Platz 5) in den Betriebsrat sehen möchte, genauso wie 100 Mitarbeiter auch, dann müssen wir alle die Liste C wählen und am Ende kommen die ersten 4 Leute auch mit rein von der Liste, obwohl wir die gar nicht drin haben wollten. Das würde auch uns verletzen in unseren Grundrechten das wir nicht frei wählen können. Deshalb ist es sinnvoll bei jeder Betriebsratswahl eine Liste zu machen, wo alle Kandidaten drauf sind. Wenn dies nicht möglich ist, da der Betrieb eine bestimmte Größe erreicht und somit auch eine nicht unerhebliche Betriebsratsgröße vorhanden ist, dann muss mit mehreren Listen gewählt werden, aber wo die Kandidaten frei gewählt werden können und nicht die gesamte Liste, da es auch zu einer Verfälschung des Wählerwillens kommen kann.

17.02.2015 (aktiv bis 15.04.2015)


Neuigkeiten

Pet 4-18-11-8010-017230 Betriebsverfassung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.12.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen