openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Big Brother muss wieder echtes Big Brother werden! Big Brother muss wieder echtes Big Brother werden!
  • Von: G. Antrop (Big Brother-Radio) mehr
  • An: Big Brother, SAT.1 und Endemol
  • Region: Deutschland, Österreic...
    Kategorie: Medien mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 38 Tage verbleibend
  • 458 Unterstützende
    5% erreicht von
    10.000  für Sammelziel

Big Brother muss wieder echtes Big Brother werden!

-

Die Zuschauer und Fans von Promi-Big Brother sind stinksauer. Überall im Internet liest man Kritik und Beschwerden über die Machart der aktuellen Staffel. Immer weniger Zuschauer wollen sich das anschauen was die TV-Macher von SAT.1 und Endemol abliefern. Die Einschaltquoten sind dementsprechend schlecht. Den Machern fehlt der Wille oder das Gespür dafür was die Zuschauer sehen wollen. Da muss jetzt was passieren!

▶▶▶ Big Brother, höre auf Deine Zuschauer und Fans! ◀◀◀

Wir haben deshalb diese Onlinepetition gestartet und die häufigsten Wünsche der BB-Zuschauer aus den Internet und den Sendungen von Big Brother-Radio der letzten Jahre zusammengetragen. Das sind unsere Forderungen:

  1. Big Brother muss wieder eine Geschichte erzählen! Chronologisch vom Aufstehen bis zum ins Bett gehen der Bewohner, so dass der Zuschauer folgen kann. Keine wild gemischten Videoclips ohne Zusammenhang mehr! Wir wollen auch sehen wie die Bewohner kochen, essen, lästern…

  2. Big Brother ist nur echt mit Livestream/Livekanal. Er gehört zu BB wie nichts anderes! Wir fordern, dass es wieder einen 24-Stunden-Livekanal gibt - spätestens zur nächsten Staffel. Ohne Livekanal gibt es keinen Gesprächsstoff im Internet und somit keine Werbung um am Abend die TV-Show einzuschalten!

  3. Keine Promis mehr die keiner kennt und sehen will - und die nur 4.000 oder 8.000 Likes haben!

  4. Zwei Wochen Promi-BB sind zu kurz. Eine Staffel sollte mindestens drei Wochen laufen um die Bewohner besser kennen zu lernen.

  5. Schluss mit dem Rauswurf-Voting! Alle Promis bleiben bis zum Final im Haus. So bleibt die Staffel unterhaltsam und spannend bis zum letzten Tag.

  6. Nach Promi-BB eine Big Brother-Staffel mit normalen Kandidaten für 3 bis 6 Monate im bestehenden Haus anhängen! So kann man das Haus doppelt nutzen.

  7. Schluss mit den Kindergeburtstags-Duellen! Wir wollen Matches bei denen sich die Promis beweisen und blamieren können z.B. Wissensmatches, nervige Dauermatches.

  8. Die Late-Night-Show muss zurück zu Sixx! Dort haben bis zu 460.000 Zuschauer zugeschaut, viel mehr als jetzt im Internet.

  9. Schluss mit der nervigen Doppelmoderation Schropp & Bendel. Das kostet nur wichtige Sendezeit! In der Sendung vom 12.08. waren es ganze 17 Minuten.

  10. Keine ständigen Votingaufrufe! Einmal Rufnummern einblenden reicht. Wir Zuschauer sind doch nicht blöd!

Big Brother, SAT.1 und Endemol, hört endlich auf die Zuschauer und die Fans! Dann klappt‘s auch mit der Quote.

—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–

▶▶▶ Unterstützte diese Big Brother-Petition mit Deiner Unterschrift! ◀◀◀

Gemeinsam können wir etwas bewirken. Nach dem Ende der Petition werden die Unterschriften an die Verantwortlichen der Sendung bei SAT.1 und der Produktionsfirma Endemol übergeben. Wir halten euch auf dieser Seite auf dem laufenden.

▶▶▶ Teile diese Petition und informiere Deine Freunde! ◀◀◀

Der Link zu dieser Petition lautet: openpetition.de/!bigbrother

▶▶▶ Radiosendungen ◀◀◀

Weitere Infos zur Petition gibt es auch in den Radiosendungen von Big Brother-Radio. Die nächsten Sendungen finden statt am:

◉ Freitag, 18.08.2017, ab 20:30 Uhr

◉ Dienstag, 22.08.2017, ab 20:30 Uhr

◉ Freitag, 25.08.2017, ab 23:30 Uhr (nach dem Finale)

◉ Dienstag, 29.08.2017, ab 21:00 Uhr (Das Fazit)

Live zuhören oder die Sendungen downloaden sowie weitere Infos unter: www.BigBrother-Radio.de

▶▶▶ Deine Meinung zählt! ◀◀◀

Du kannst hier auf dieser Seite an der Debatte um Big Brother teilnehmen und eigene Pro‘s und Contra‘s verfassen. Außerdem kannst Du einen Kommentar mit Deiner Kritik und Deinen Wünschen hinterlassen.

—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–—–

Wenn Du Hinweise etc. zur Petition hast, schreibe eine Mail an petition@bigbrother-radio.de (Bitte nur wichtige Anfragen!)

Begründung:

Big Brother, schau Dir die Kommentare der Zuschauer hier an. Noch Fragen?

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Herford, 13.08.2017 (aktiv bis 23.09.2017)


Neuigkeiten

- Neuer Petitionstext: Die Zuschauer und Fans von Promi-Big Brother sind stinksauer. Überall im Internet liest man Kritik und Beschwerden über die Machart der aktuellen Staffel. Immer weniger Zuschauer wollen sich das anschauen was die TV-Macher von ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Big Brother ist für mich ohne Livestream nicht glaubwürdig. Wie kann ich eine Situation , z.b. einen Streit oder eine Diskussion beurteilen, wenn ich davon nur "Schnipsel" zu sehen bekomme. Wie kann ich eine Beziehung zu den Bewohnern aufbauen wenn ich ...

PRO: Nichts gehört mehr zu Big-Brother als ein Livestream. Mit der Verweigerung des Livestrams hat man BB die Hauptschlagader durchtrennt.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Da ich Big Brother Fan seid der ersten Staffel. Ich habe alle Staffeln verfolgt.Finde es schade Wie man so ein Format kaputt macht. Ich möchte auch weiterhin Big Brother sehen.

Ich brauche aus gesundheitlichen Gründen meine Ruhe, um Streßsymptome zu vermeiden. Aus diesem Grunde muß regelmäßig ein Big-Brother-Live-Stream auf Sendung gehen ... damit meine Frau beschäftigt ist.

Weil Sat 1 käse sendet

Hoffentlich nehmen die Verantwortlichen die treuen BB-Fans ernst.

Endlich wieder Big Brother! Finde das Format toll!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Langenfeld vor 27 Min.
  • Nicht öffentlich Wentorf vor 28 Min.
  • Nicht öffentlich Waiblingen vor 58 Min.
  • Jaro Jalowy Berlin vor 1 Std.
  • Nicht öffentlich Warendorf vor 1 Std.
  • Nicht öffentlich Marl vor 1 Std.
  • Nicht öffentlich Berlin vor 2 Std.
  • Nicht öffentlich Köln vor 2 Std.
  • Frank Freerichs Leer vor 3 Std.
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 3 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit