Region: Germany
Education

Bildung und Gesundheit statt Rüstung für die sogenannte Verteidigung

Petition is directed to
Regierung
101 Supporters 100 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 13 Apr 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern von der Regierung:

Die Rüstungsausgaben in den kommenden Jahren um jeweils 10% zu senken und die neu gewonnenen Gelder in die Bildung zu investieren!

Das wären immerhin 5,3 Mrd. Euro im ersten Jahr für die Schulen und Universitäten in unserem Land! Für Sportanlagen und die gesamte Infrastruktur!

WIR BRAUCHEN EIN EINHEITLICHES BILDUNGSKONZEPT FÜR DIE CHANCENGLEICHEIT ALLER KINDER IN UNSEREM LAND!

Weniger Militärausgaben, mehr in Bildung investieren!

Diese Zahlen sagen alles: Deutschland hat der NATO erneut "Verteidigungsausgaben" in Rekordhöhe gemeldet. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa übermittelte die Bundesregierung der Brüsseler Bündniszentrale für das laufende Jahr einen Betrag von 53,03 Milliarden Euro.

Ausgaben im Vergleich zu den Vorjahren: Dies entspricht einer Steigerung um 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für 2020 waren die Ausgaben zuletzt auf rund 51,39 Milliarden Euro und für 2019 auf 43 Milliarden beziffert worden. Mit einer Steigerungsrate der Militärausgaben von über 10 Prozent gegenüber 2018 ist Deutschland der aktuelle Aufrüstungsweltmeister!

Ausgaben im Vergleich zu Bildungsinvestitionen: Der Haushaltsentwurf des Bundes hingegen sieht für 2021 Ausgaben in Höhe von 20,24 Milliarden Euro für Bildung und Forschung vor. Damit sinkt der Etat von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek für das kommende Jahr um rund 70 Millionen Euro gegenüber 2020!

Reason

Unsere Lebensgrundlage Umwelt, die Bildung, Pflege und Gesundheit sind wichtiger als Waffen!

Thank you for your support, Birk Ladwig from Anklam
Question to the initiator

News


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Dass die Friseurbetriebe zuerst geöffnet wurden und nicht die Schulen, sagt viel über die Wichtigkeit der Bildung in diesem Land aus. Die Zahlen über Ausgaben bzgl Militär und Bildung unterstreichen dies.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now