Region: Strausberg
Construction

Bürgerinitiative "Waldrettung Weinberge" in Strausberg

Petition is directed to
Stadtverwaltung Strausberg
1.385 Supporters 957 in Strausberg
Collection finished
  1. Launched October 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir als Bürgerinitiative "Waldrettung Weinberge" in Strausberg, sind dafür, dass der Beschluss des Bauausschusses unter Führung der Bürgermeisterin Frau Elke Stadeler vom 18.August 2020 zum eingeleiteten Planungsverfahren der Bebauung der Weinberge Ecke Kelmstraße / Berliner Str. aufgehoben wird.

Geplant ist die Bebauung mit 6 Mehrfamilienhäusern zu je 5 Wohneinheiten.

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie die Bürgerinitiative "Waldrettung Weinberge" zu diesem wichtigen Thema.

Reason

Die Umsetzung des Wohnbauvorhabens bedeutet:

  • weiter steigender Wasserbedarf
  • weiter sinkender Grundwasserspiegel
  • erhebliche Eingriffe in die Natur
  • weiter steigende Verkehrs-u.Abgasbelastung
  • erhöhte Lärmbelastung für Teile der Stadtmitte
Thank you for your support, Steve Oreschko from Strausberg
Question to the initiator

News

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    Die Petition wurde bereits am 31.10.2020 per E-Mail an alle Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung gesendet Eine Eingangsbestätigung oder Rückmeldung haben wir bis zum heutigen Tag nicht erhalten.

  • Unterstützen Sie uns jetzt und verhindern Sie doch noch die geplante Bebauung. Kontaktieren sie uns bitte unter :
    grodek@strausberg.net
    steve.oreschko@gmx.de

    Herzlichen Dank im voraus für Ihre Unterstützung

    Mit freundlichen Grüßen

    Die Gründer der Bürgerinitiative

  • Bitte um Mithilfe

    on 15 Mar 2021

    Unterstützen Sie uns jetzt und verhindern Sie doch noch die geplante Bebauung. Kontaktieren sie uns bitte unter :
    grodek@strausberg.net
    steve.oreschko@gmx.de

    Herzlichen Dank im voraus für Ihre Unterstützung

    Mit freundlichen Grüßen

    Die Gründer der Bürgerinitiative

Die Umsetzung des Wohnbauvorhabens bedeutet: weiter steigender Wasserbedarf weiter sinkender Grundwasserspiegel erhebliche Eingriffe in die Natur weiter steigende Verkehrs-u.Abgasbelastung erhöhte Lärmbelastung für Teile der Stadtmitte

Es soll nur ein kleiner Teil des Waldes bebaut werden. Von anderen Bürgerinitiativen wurden bereits Bauvorhaben auf der grünen Wiese gestoppt, weil erst in der Stadt verdichtet werden soll. Wo soll denn nun noch Wohnraum geschaffen werden? Der Bedarf ist nun mal da.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international