Region: Dresden
Environment

Bürgerinitiative "Werferwiese" Dresden-Dobritz, Erhalt der vorhandenen Sportstätte und Grünfläche

Petition is directed to
Stadtrat
73 Supporters 51 in Dresden
Collection finished
  1. Launched March 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Bauen und gleichzeitig Natur erhalten! Wertvolle Grünflachen für die Dresdner schützen!

Wir fordern den Erhalt der Sportstätte und Grünfläche / Biotop „Werferwiese“ mit der Werferanlage (Sportanlage "Kampfbahn Typ B") am vorhanden Standort Bodenbacher-/ Dobritzer Straße in Dresden-Dobritz!

Die Stadt Dresden fordert Ihre Bürger zur Beteiligung im Rahmen von Stadtentwicklungen auf. Wir nehmen diese Aufforderung an.

Reason

Die vorhandene Sportstätte „Werferwiese“ mit Grünfläche / Biotop und Tierwelt soll mit einem Gymnasium bebaut und versiegelt werden. Eine direkt nebenan ebenfalls im Bebauungsplan schon vorhandene Berufsschule soll abgerissen und auf dieser versiegelten Fläche soll die „Werferwiese“ neu errichtet werden.

Es klingt wie ein „Schildbürgerstreich“, ist aber Realität in Dresden.

Wir sind für den Neubau von Bildungsbauten (Gymnasien), aber an geeigneten oder bereits vorhandene Standorten.

Die Verantwortlichen der Stadt Dresden benennen den Standort „Werferwiese“ als – alternativlos -, übrigens das Unwort des Jahres 2010.

Parallel zum B-Plan-Entwurf wurde für die geplante Bebauung der „Werferwiese“ bereits einen Architektenwettbewerb durchgeführt. Das Ergebnis ist nicht im Sinne der betroffenen Anwohner.

Der Bebauungsplan: https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/dresden/beteiligung/archiv/1018754

Was für den Erhalt der „Werferwiese“ spricht :

  • Sportstätte „Werferanlage“, Training auf Olympia-Niveau, mit Bundesmitteln gebaut, (zweckwidrige und förderschädliche Nutzungsänderung hätten Rückzahlung der Fördermittel zur Folge).
  • Klima- und Kaltluftzone für den Stadtteilbereich und angrenzende Bebauung / Bodenbacher Straße.
  • Hochwasserschutzbereich (alter Elbarm, drei Hochwasser in den letzten 20 Jahren).
  • Rückstaubecken für nicht abfließendes Niederschlagswasser der gesamte Sportstätte „Margon-Arena“
  • Naturschutz / Landschaft / Biotop / Grünfläche / Lebensraum von Wildtier-/Vogelarten
  • Eingezwängt mit nur ca. 6 Meter Abstand zur Grundstücksgrenze einer angrenzenden Wohnanlage mit schützenswerten Hausgärten und der Laufarena der Sportanlage „Margon-Arena“ soll das Gymnasium gebaut werden.
  • Der Neubau wird die direkt nebenan liegenden Wohnhäuser mit 8 Meter bzw. 3 Meter in der Höhe überragen.

Was für die Nutzung der bestehenden Berufsschule (BSZ) Prof. Dr. Zeigner spricht :

  • Hier ist eine bereits versiegelte Fläche vorhanden.
  • Die Gebäudehöhe des Gymnasiums lässt sich anhand der vorhanden Berufsschule in Höhe und Tiefe (Sporthalle mit zwei Untergeschossen im Architektenwettbewerb geplant) darstellen.
  • Die Schule befindet sich auf einem höher gelegenen Gelände.
  • Die Medien liegen bereits an.
  • Parkplätze sind hier leicht realisierbar.

Wir wollen die Natur für alle Kinder schützen und gleichzeitig unseren Kindern ein optimales Lernumfeld bieten.

Bitte unterstützen Sie uns! Geben Sie uns Ihre Stimme!

News

  • Liebe Mitunterzeichner,

    wir möchten Sie über den aktuellen Stand unserer Petition informieren.

    Unsere Petition wurde durch die Bürgerinitiative Werferwiese an den Petitionsausschuss der Stadt Dresden gestellt.

    Unsere Petition wurde im Petitionsausschuss der Stadt Dresden am 03.07.2020 verhandelt und leider abschlägig beschieden. Dies allerdings mit dem Hinweis, dass bei einer ähnliche geartete Petition zum geplanten Gymnasium, die direkt an die Dresdner Verwaltung gerichtet und am 20.05.2020 mit unserer Beteiligung vor dem Petitionsausschuss verhandelt wurde, ein Vor-Ort-Termin mit den beteiligten Ämtern, Stadtplanungsamt, Stadtbezirksamt, Schulverwaltungsamt, Leitung des LEO-Gymnasiums, Elterninitiative, Sportvereine etc. festgelegt... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international