Region: Germany

Bundeseinheitliche Bevölkerungsschutz-App im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz

Petitioner
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
22 Supporters 22 in Germany
Collection finished
  1. Launched 21/10/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, eine Konsolidierung der verschiedenen Warn,- Katastrophenschutz- und Notruf-Apps der Kommunen, Länder und des Bundes hin zu einer einzigen bundeseinheitlichen Bevölkerungsschutz-App durchzuführen.

Reason

In den letzten Jahren sind verschiedene App-Lösungen im Bereich des Katastrophen- und Bevölkerungsschutzes veröffentlicht worden. Gerade in diesem wichtigen, aber auch sensiblen Bereich sollten für den Bürger niederschwellige und sichere Lösungen für einen wirksamen Bevölkerungsschutz forciert werden, um eine große Akzeptanz und hohe Abrufraten herbeiführen zu können. Hierbei sollten für wirksame und akzeptieret Lösungen die Kräfte gebündelt, statt verstreut werden. Mittlerweile lässt aber gerade die Vielfalt an App-Lösungen eher Verwirrung zurück, welche App man nun haben sollte, welche sich doppeln oder die Frage, welche App nun für was ist und von wem sie mit Informationen gespeist wird. Dieser Umstand konterkariert den eigentlich erwünschten Zweck, eine zusätzliche einfache und übersichtliche, digitale Lösungen für den Not- und Katastrophenfall anzubieten.Mit BIWAPP, NINA, Katwarn und neuerdings der Notruf-App der Länder, nora, sind mindestens vier verschiedene durch die öffentliche Hand entwickelte oder unterstützte Apps auf dem Markt, welche sich diesem Thema widmen. Eine zukünftige Vereinheitlichung würde dem eigentlichen Sinn hinter diesen Anwendungen sicherlich gut tun.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now